Online-Kurs Selbststudium: Aktuelles Apothekenrecht(122277)

Fachinstitut:
Inhalt:
Aktuelle Rechtsprechung zum Apothekenrecht unter Berücksichtigung sowohl von Entscheidungen der Verwaltungsgerichtsbarkeit, der Zivilgerichte als auch des EuGH werden im Rahmen dieses Online-Kurses thematisiert. Schwerpunkte bilden, aus aktuellem Anlass, die DSGVO, ferner die Entwicklung der Rechtsprechung und Gesetzgebung zur arzneimittelrechtlichen Preisbindung und der hieraus resultierenden Konsequenzen für Wettbewerb und Marketingaktionen. Entscheidungen zur Belieferung und Abrechnung von Rezepten, zum zulässigen Apothekensortiment und zum Zuweisungsverbot werden ebenso thematisiert wie die Abgrenzung von Versandhandel und Botendienst.

Veröffentlicht am 26. Oktober 2018.
Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs zum eLearning
Referenten:

Birgit Nill

Rechtsanwältin, Dortmund

Birgit Nill
Birgit Nill ist Rechtsanwältin in Dortmund. Sie verfügt über 25 Jahre Berufserfahrung und hat sich auf das Wirtschaftsrecht spezialisiert, mit besonderem Fokus auf dem Apothekenrecht, dem Heilmittelwerberecht sowie dem Wettbewerbsrecht und Arbeitsrecht.

Veranstaltungsort:
online
Zeitstunden:
2,5 - Mit Nachweis zur Vorlage nach § 15 FAO
Datum:
jederzeit
Kostenbeitrag:
99,- € (USt.-befreit)
Ermäßigter Kostenbeitrag:
75,- € (USt.-befreit)
  • Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer, Rechtsanwaltskammer Bamberg, Rechtsanwaltskammer Berlin, Rechtsanwaltskammer Mecklenburg-Vorpommern, Rechtsanwaltskammer Brandenburg, Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, Rechtsanwaltskammer Koblenz, Rechtsanwaltskammer Zweibrücken, Rechtsanwaltskammer Kassel, Rechtsanwaltskammer Tübingen, Rechtsanwaltskammer Hamm, Rechtsanwaltskammer München, Hanseatische Rechtsanwaltskammer Bremen, Rechtsanwaltskammer Nürnberg, Rechtsanwaltskammer Sachsen
Veranstaltungs-Nr.:
122277
Seite drucken