Online-Vortrag LIVE: Haftung von Geschäftsführern und Gesellschaftern in Krise und Insolvenz der GmbH(104078)

Fachinstitut:
Insolvenzrecht
Inhalt:
Dieser Praktikervortrag wendet sich an die Berater (Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater), die Geschäftsführungen, Gesellschafter und die Finanziers (Kreditinstitute) mittelständischer Unternehmen in der Rechtsform der GmbH oder GmbH & Co. KG. Ziel ist es, die Beteiligten in die Lage zu versetzen, eine Krise der Gesellschaft frühzeitig zu erkennen, rechtzeitig die richtigen Maßnahmen einzuleiten, die vielfältigen Haftungsgefahren für die Geschäftsführung, die Gesellschafter aber auch die Berater in dem Spannungsfeld zwischen Sanierungsversuch und Insolvenzantrag zu vermeiden, Sanierungschancen konsequent zu nutzen und so das Unternehmen/den Mandanten/das Kreditengagement zu erhalten. Sollte eine Insolvenz jedoch nicht vermeidbar sein, zeigt der Online-Vortrag Möglichkeiten auf, ein Insolvenzverfahren konsequent zu Sanierungszwecken für den Mandanten zu nutzen.

Der Referent ist durch jahrelange Praxis, langjährige Vortragserfahrung und zahlreiche einschlägige Veröffentlichungen ausgewiesen.

Die umfangreiche Arbeitsunterlage versteht sich als praktischer Leitfaden der Risikotransaktionen.

Mit diesem eLearning-Angebot können Sie den Vortrag des Referenten live über das Internet verfolgen. In einem moderierten Chat haben Sie außerdem die Möglichkeit, Ihre Fragen an den Referenten zu stellen. In einer übersichtlichen Oberfläche werden der Referent im Video, dazu die Folien der Präsentation sowie der textbasierte Chat angezeigt.
Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs zum eLearning
Referenten:

Professor Dr. Joachim Bauer

Rechtsanwalt, Berlin

Professor Dr. Joachim Bauer ist seit 1988 Rechtsanwalt. Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind die Sanierung und Restrukturierung mittelständischer Unternehmen, die Gestaltung von Unternehmenstransaktionen (KMU) sowie gesellschaftsrechtlicher Auseinandersetzungen, wirtschaftsrechtliche Beratung und Vertretung von Unternehmen und Banken/Sparkassen auf den Gebieten des Gesellschafts- und Insolvenzrechts sowie die Durchführung von Unternehmensliquidationen als Liquidator. Als Seminarleiter und Referent führt Herr Professor Bauer seit vielen Jahren Fortbildungsveranstaltungen für Wirtschaftsprüfer/Steuerberater und Rechtsanwälte auf den Gebieten der Unternehmenssanierung, Insolvenzrecht, Gesellschaftsrecht und Unternehmenstransaktionen durch. RA Bauer ist Professor für nationales und internationales Wirtschaftsrecht an der Hochschule Harz und Dozent an der ostdeutschen-Sparkassen-Akademie für (rechtliches) Sanierungsmanagement und Problemkredite. Als Autor zahlreicher einschlägiger Veröffentlichungen (u. a. „Die GmbH in der Krise“, 4. Auflage 2013), Mitautor in Wachter „Praxis des Handels- und Gesellschaftsrechts“ (3. Auflage 2014) und in „Ungleichbehandlung der Gläubiger im geltenden Insolvenzrecht“ (2007) ist Herr Professor Bauer ebenfalls besonders ausgewiesen.

Veranstaltungsort:
online
Veranstaltungszeiten:
14.00 - 19.30 Uhr (inkl. 30 Min. Pause)
Zeitstunden:
5,00 - Mit Bescheinigung nach § 15 Abs. 2 FAO (wie bei einer Präsenzveranstaltung)
Datum:
24.06.2021
Kostenbeitrag:
275,- € (USt.-befreit)
Ermäßigter Kostenbeitrag:
235,- € (USt.-befreit)
  • Rechtsanwaltskammer Bamberg
Veranstaltungs-Nr.:
104078
Informationsmaterial:
Seite drucken