Online-Vortrag Selbststudium: Gesellschafterhaftung in der Insolvenz: Wunderwaffe § 135 InsO?(104025)

Fachinstitut:
Insolvenzrecht
Inhalt:
Für den Insolvenzverwalter ist der wertungssichere Umgang mit § 135 InsO unverzichtbare Kernkompetenz; dies gilt auch für den Rechtsanwalt, der häufig Gesellschafter berät. Der BGH hatte gerade in jüngerer Zeit häufig Gelegenheit, zu § 135 InsO Stellung zu nehmen. Dabei hat er die Vorschrift an einigen Stellen „scharf geschaltet“: Es steckt jede Menge (altes) Eigenkapitalersatz-Recht in § 135 InsO, und bei § 135 Abs. 1 Nr. 1 (Sicherung) InsO sollen Bargeschäfte nicht möglich sein. Der Online-Vortrag beleuchtet auch, an welchen Stellen der BGH im Rahmen des § 135 InsO grundsätzliche Fragen des Anfechtungsrechts beantwortet hat, sodass die Rechtsprechung auch namentlich auf die §§ 130, 133 InsO ausstrahlt.

Aufgezeichnet am 24.03.2020
Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs zum eLearning
Autor:

Dr. Andreas Olaf Schmidt

Richter am Amtsgericht

Dr. Andreas Olaf Schmidt
Dr. Andreas Olaf Schmidt ist Richter beim Insolvenzgericht Hamburg. Er ist Herausgeber des „Hamburger Kommentars zum Insolvenzrecht, 7. Auflage 2019“ sowie des Kommentars „Sanierungsrecht, 2. Auflage 2019“. Außerdem ist er verantwortlicher Redakteur der „Zeitschrift für Verbraucher- und Privat-Insolvenzrecht“ (ZVI).
Veranstaltungsort:
online
Zeitstunden:
2,50 - Mit Bescheinigung nach § 15 Abs. 4 FAO (Selbststudium)
Datum:
jederzeit
Kostenbeitrag:
129,- € (USt.-befreit)
Ermäßigter Kostenbeitrag:
109,- € (USt.-befreit)
  • Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer, Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main, Rechtsanwaltskammer Bamberg, Rechtsanwaltskammer Berlin, Rechtsanwaltskammer Brandenburg, Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, Rechtsanwaltskammer Koblenz, Rechtsanwaltskammer Zweibrücken, Rechtsanwaltskammer Kassel, Rechtsanwaltskammer Tübingen, Rechtsanwaltskammer Hamm, Rechtsanwaltskammer München, Hanseatische Rechtsanwaltskammer Bremen, Rechtsanwaltskammer Nürnberg, Rechtsanwaltskammer Sachsen
Veranstaltungs-Nr.:
104025
Seite drucken