Kernprobleme des Insolvenzrechts - Aktuelle Rechtsprechung im Überblick(102331)

Fachinstitut:
Insolvenzrecht
Inhalt:
Das Insolvenzrecht hat sich zu einem der dynamischsten Rechtsgebiete des deutschen Rechts entwickelt. Dazu haben in letzter Zeit vor allem zahlreiche Gesetzesänderungen wie das ESUG und das Gesetz zur Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens und zur Stärkung der Gläubigerrechte beigetragen. Mit dieser Entwicklung korrespondiert eine Vielzahl wegweisender gerichtlicher Entscheidungen.

In dem Seminar wird nicht nur die höchstrichterliche Rechtsprechung in den Fokus der Darstellung gerückt, sondern auch wichtige Entscheidungen von Instanzgerichten werden vorgestellt.

Teilnehmer erhalten eine umfangreiche Arbeitsunterlage mit allen wichtigen Hinweisen des Referenten.
Referenten:
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
13.00 - 18.30 Uhr
Zeitstunden:
5,0 - Mit Nachweis zur Vorlage nach § 15 FAO
Datum:
27.11.2019
Übernachtungsmöglichkeiten:
Hotels anzeigen
Kostenbeitrag:
325,- € (USt.-befreit)
 
  • Mitglieder der Schleswig-Holsteinischen Rechtsanwaltskammer erhalten eine gesonderte Ermäßigung und werden gebeten, sich direkt bei der Kammer anzumelden.
  • Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Mecklenburg-Vorpommern: Ermäßigter Kostenbeitrag, Information und Anmeldung
Veranstaltungs-Nr.:
102331
Seite drucken