DAIvent an der Ostsee: Aktuelles Insolvenzrecht – Teil 1(102317)

Fachinstitut:
Insolvenzrecht
Inhalt:
Ziel des Seminars ist es, Insolvenzrechtlern einen fundierten Überblick über die im Insolvenzrecht bedeutsamsten aktuellen Fragestellungen zu geben. Themenschwerpunkte bilden Massegenerierung querbeet: Anfechtung, Geschäftsführer-, Gesellschafter-, Beraterhaftung sowie am Folgetag die Themen Insolvenzverwaltung, Eigenverwaltung, Insolvenzplan – Was ist für wen besser? Kritische Anmerkungen zur ESUG-Evaluation runden das Seminar ab.

Teilnehmer erhalten eine Arbeitsunterlage mit allen wichtigen Hinweisen der Referenten.

Teil 2 des "DAIvent an der Ostsee: Aktuelles Insolvenzrecht" - dieses Seminar bietet vom erfahrenen Referenten einen umfassenden Überblick zur neuen EuInsVO in der Praxis und zur aktuellen Rechtsprechung und Tendenzen zur Privatinsolvenz - findet am Folgetag (3. August 2019) mit einem Umfang von fünf Zeitstunden statt. Die Teilnahme an beiden Teilen ermöglicht Fachanwältinnen und -anwälten für Insolvenzrecht, die gesamte Fortbildungspflicht (15 Zeitstunden – § 15 FAO) an einem Termin wahrzunehmen.
Referenten:
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
Do.: 13.00 - 18.30 Uhr Fr.: 9.00 - 15.00 Uhr
Zeitstunden:
10,0 - Mit Nachweis zur Vorlage nach § 15 FAO
Datum:
01.08.2019 - 02.08.2019
Übernachtungsmöglichkeiten:
Hotels anzeigen
Paketbuchung:
Buchen Sie diese Veranstaltung zusammen mit der Veranstaltung DAIvent an der Ostsee: Aktuelles Insolvenzrecht – Teil 2 (03.08.2019) zum Paketpreis von 725,- € (USt.-befreit)
Kostenbeitrag:
595,- € (USt.-befreit)
 
  • Mitglieder der Schleswig-Holsteinischen Rechtsanwaltskammer erhalten eine gesonderte Ermäßigung und werden gebeten, sich direkt bei der Kammer anzumelden.
  • Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Mecklenburg-Vorpommern: Ermäßigter Kostenbeitrag, Information und Anmeldung
Veranstaltungs-Nr.:
102317
Seite drucken