Online-Kurs Selbststudium: Gestaltungsmittel zur Massegenerierung – Geschäftsführerhaftung(102236)

Fachinstitut:
Insolvenzrecht
Inhalt:
Die Geschäftsführerhaftung ist ein äußerst scharfes Schwert des Insolvenzverwalters. Im Vordergrund steht die sog. Masseschmälerungshaftung (§ 64 S. 1 GmbHG), die in fast jeder Unternehmensinsolvenz eine Rolle spielt. Die Norm verbietet dem Geschäftsführer einer GmbH, nach Insolvenzreife Zahlungen vorzunehmen. So kommt es, dass auch Fragen um Überschuldung (§ 19 InsO) und Zahlungsunfähigkeit (§ 17 InsO) in diesem Kontext eine große Bedeutung haben. Daneben haftet der Geschäftsführer unter Umständen auch aus § 43 GmbHG. Schließlich droht ihm eine Inanspruchnahme aus der sog. Insolvenzverschleppungshaftung (§§ 823 Abs.2 BGB, 15a Abs.1 InsO).

Der Online-Kurs soll wesentliche Gesichtspunkte vermitteln, die bei der Durchsetzung und bei der Abwehr von Haftungsansprüchen gegen den Geschäftsführer in der Praxis eine Rolle spielen. Praxistipps sowohl für Insolvenzverwalter, für Rechtsanwälte, die beratend tätig sind, als auch für Rechtsanwälte, die häufig Geschäftsführer im Zivilprozess vertreten, runden den Online-Kurs ab.

Aktualisiert im Februar 2020.
Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs zum eLearning
Autor:

Dr. Andreas Olaf Schmidt

Richter am Amtsgericht

Dr. Andreas Olaf Schmidt
Dr. Andreas Olaf Schmidt ist Richter beim Insolvenzgericht Hamburg. Er ist Herausgeber des „Hamburger Kommentars zum Insolvenzrecht, 7. Auflage 2019“ sowie des Kommentars „Sanierungsrecht, 2. Auflage 2019“. Außerdem ist er verantwortlicher Redakteur der „Zeitschrift für Verbraucher- und Privat-Insolvenzrecht“ (ZVI).
Veranstaltungsort:
online
Zeitstunden:
2,50 - Mit Bescheinigung nach § 15 Abs. 4 FAO (Selbststudium)
Datum:
jederzeit
Kostenbeitrag:
99,- € (USt.-befreit)
Ermäßigter Kostenbeitrag:
79,- € (USt.-befreit)
  • Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer, Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main, Rechtsanwaltskammer Bamberg, Rechtsanwaltskammer Berlin, Rechtsanwaltskammer Mecklenburg-Vorpommern, Rechtsanwaltskammer Brandenburg, Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, Rechtsanwaltskammer Koblenz, Rechtsanwaltskammer Zweibrücken, Rechtsanwaltskammer Kassel, Rechtsanwaltskammer Tübingen, Rechtsanwaltskammer Hamm, Rechtsanwaltskammer München, Hanseatische Rechtsanwaltskammer Bremen, Rechtsanwaltskammer Nürnberg, Rechtsanwaltskammer Sachsen
Veranstaltungs-Nr.:
102236
Seite drucken