Online-Vortrag LIVE: Late Nite: Abrechnung in Ehe- und Familiensachen(094355)

Fachinstitut:
Inhalt:
Die Abrechnung familienrechtlicher Mandate gilt nach wie vor als schwierige und komplexe Materie, da unterschiedliche verfahrensrechtliche Gestaltungen auch unterschiedliche Abrechnungen nach sich ziehen. Zudem stellt sich außerhalb gerichtlicher Verfahren häufig die Frage, wann eine Angelegenheit und wann mehrere Angelegenheiten vorliegen. Im Seminar werden die Abrechnungsfragen nach dem Gang eines Mandats von der Beratung bis zur Vollstreckung dargestellt. Aus dem Bereich des Verfahrenskostenhilferechts werden praktisch relevante Verfahrens- und Abrechnungsfragen erläutert. 

Abgerundet wird der Themenkreis durch kostenerstattungsrechtliche Fragen (insbesondere zum Verfahrenskostenvorschuss) und zu Vergütungsvereinbarungen in Familiensachen. 

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten eine instruktive Arbeitsunterlage.

Mit diesem eLearning-Angebot können Sie den Vortrag live über das eLearning Center verfolgen. In einem moderierten Chat haben Sie außerdem die Möglichkeit, Ihre Fragen an die Referentin zu stellen. In einer übersichtlichen Oberfläche wird die Referentin im Video, die Folien der Präsentation sowie der textbasierte Chat angezeigt. 
Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs zum eLearning
Referenten:

Edith Kindermann

Rechtsanwältin und Notarin, Fachanwältin für Familienrecht, Bremen

Edith Kindermann

Veranstaltungsort:
online
Veranstaltungszeiten:
18.00 - 20.45 Uhr (inkl. 15 Min. Pause)
Zeitstunden:
2,50 - Mit Bescheinigung nach § 15 Abs. 2 FAO (wie bei einer Präsenzveranstaltung)
Datum:
13.09.2022
Diese Veranstaltung kann als Bestandteil von FAOcomplete gebucht werden. Mehr Informationen zu unserem attraktiven Flatrate-Modell finden Sie hier.
Kostenbeitrag:
135,- € (USt.-befreit)
Ermäßigter Kostenbeitrag:
115,- € (USt.-befreit)
  • Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main, Rechtsanwaltskammer Bamberg, Rechtsanwaltskammer Koblenz, Hanseatische Rechtsanwaltskammer Hamburg, Rechtsanwaltskammer Zweibrücken, Rechtsanwaltskammer Thüringen, Rechtsanwaltskammer Kassel, Rechtsanwaltskammer Tübingen, Rechtsanwaltskammer Hamm, Rechtsanwaltskammer München, Rechtsanwaltskammer Braunschweig, Hanseatische Rechtsanwaltskammer Bremen, Rechtsanwaltskammer Nürnberg, Rechtsanwaltskammer Sachsen, Rechtsanwaltskammer Köln
 
115,- € (USt.-befreit)
  • Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, Rechtsanwaltskammer Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer, Rechtsanwaltskammer Berlin, Rechtsanwaltskammer Brandenburg
Veranstaltungs-Nr.:
094355
Seite drucken