Rechtsbeziehungen zwischen Ehegatten und anderen nahen Angehörigen – Schnittstellen zwischen Steuerrecht, Gesellschaftsrecht und Familienrecht (Live-Stream)(094197)

Fachinstitut:
Familienrecht Hybrid Veranstaltung
Inhalt:
Gestaltungen unter nahen Angehörigen begegnen dem anwaltlichen und dem steuerlichen Berater regelmäßig im Rahmen seiner Dienstleistungen für die Mandanten, ihre Familien und ihre Unternehmen. Die steuerrechtlichen Aspekte müssen dem Berater dabei bekannt sein. Alle Gestaltungen sind aber auch auf im Kontext der familien-, erb- und gesellschaftsrechtlichen Aspekte zu überprüfen. Die Gestaltungen erfordern daher eine rechtzeitige und enge Abstimmung und Zusammenarbeit der steuerlichen und der rechtlichen Berater, insbesondere also der Steuerberater, der Rechtsanwälte und der Notare. Sowohl die zivil- als auch die steuerrechtlichen Aspekte werden in dem Seminar behandelt. Alle Teilnehmer erhalten umfangreiche Tagungsunterlagen mit ausführlichen Darstellungen, Checklisten und Musterformulierungen.

Das Seminar kann in einem Umfang von 2,0 Zeitstunden für die Fachanwaltschaft für Steuerrecht empfohlen werden.
Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs zum eLearning
Referenten:
Veranstaltungsort:
online
Veranstaltungszeiten:
13.30 - 19.00 Uhr
Zeitstunden:
5,00 - Mit Bescheinigung nach § 15 FAO
Datum:
16.06.2021
Kostenbeitrag:
275,- € (USt.-befreit)
Veranstaltungs-Nr.:
094197
Mit diesem Formular melden Sie sich für einen Live-Stream im eLearning Center an. Wenn Sie lieber vor Ort an der Veranstaltung teilnehmen möchten, können Sie sich hier für die Präsenzteilnahme anmelden.
Seite drucken