Güterrechtliche Auskunftsansprüche: Der Schlüssel zur erfolgreichen Vermögensauseinandersetzung(094132)

Fachinstitut:
Inhalt:
Obwohl die Geltendmachung, die Erfüllung und die Abwehr güterrechtlicher Auskunftsansprüche zu den Basics der Vermögensauseinandersetzung gehören, wird das Thema in der Praxis häufig nur als lästiges Durchgangsstadium betrachtet und auch gehandhabt. Hierbei werden bisweilen Chancen vertan und Risiken übersehen. Das Seminar will mit seiner systematisch strukturierten Darstellung eine Lücke schließen. Die praktischen Bezüge zur anwaltlichen Tätigkeit werden ständig im Blick gehalten. Taktische und strategische Aspekte werden angesprochen.

 

Die umfangreiche Arbeitsunterlage – eher ein Kompendium als nur ein Skript – umfasst auch aktuelle BGH-Rechtsprechungs- und Literaturregister, womit sie sich gut zur späteren Fallbearbeitung eignet. Sie enthält auch Muster für den außergerichtlichen und gerichtlichen Schriftverkehr.
Referenten:
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
13.00 - 18.30 Uhr
Zeitstunden:
5,00 - Mit Bescheinigung nach § 15 FAO
Datum:
20.10.2021
Übernachtungsmöglichkeiten:
Hotels anzeigen
Kostenbeitrag:
295,- € (USt.-befreit)
Ermäßigter Kostenbeitrag:
198,- € (USt.-befreit)
  • Ermäßigter Kostenbeitrag für Mitglieder der Schleswig-Holsteinischen Rechtsanwaltskammer: Weiter zur Anmeldung
Veranstaltungs-Nr.:
094132
Informationsmaterial:
Seite drucken