Familienrecht kompakt 2019 – Teil 1(092877)

Fachinstitut:
Inhalt:
Den Schwerpunkt der jährlichen Update-Veranstaltung für Familienrechtler wird wiederum die aktuelle Rechtsprechung der Obergerichte im Familienrecht bilden. Im ersten Teil werden aktuelle Besonderheiten in Kindschaftssachen, zur Wohnungszuweisung und zum Gewaltschutz Gegenstand der Veranstaltung sein. Den zweiten Teil werden Probleme des Eltern- Ehegatten- und Kindesunterhalts bilden. Im dritten Teil wird das Thema "Verfahrenskostenhilfe und Verfahrenskostenvorschuss" für alle Familiensachen problemorientiert dargestellt, wobei nach Erfahrung des Referenten besonders praxisrelevante Fragen intensiver erörtert werden. Soweit es sich anbietet, wird auch das Kosten- und Gebührenrecht in den Blick genommen. Wie jedes Jahr erhalten die Teilnehmer ein nach Teilrechtsgebieten strukturiertes Skript, das als Nachschlagewerk für die aktuelle Rechtsprechung ein nützlicher Arbeitsbegleiter ist. Dieses Seminar und die 5-stündige Veranstaltung „Familienrecht kompakt 2019 – Teil 2“ können zum Paketpreis von 495,– € (Ersparnis gegenüber Einzelbuchung: 125,– €) gebucht werden. Fachanwältinnen und -anwälten für Familienrecht wird damit ermöglicht, ihre gesamte Fortbildungspflicht (15 Zeitstunden – § 15 FAO) an einem Termin wahrzunehmen.
Referenten:
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
8.00 - 19.30 Uhr
Zeitstunden:
10,0 - Mit Nachweis zur Vorlage nach § 15 FAO
Datum:
06.12.2019
Übernachtungsmöglichkeiten:
Hotels anzeigen
Paketbuchung:
Buchen Sie diese Veranstaltung zusammen mit der Veranstaltung Familienrecht kompakt 2019 – Teil 2: Aktuelles Familienrecht im OLG-Bezirk Frankfurt (07.12.2019) zum Paketpreis von 495,- € (USt.-befreit)
Kostenbeitrag:
345,- € (USt.-befreit)
 
Veranstaltungs-Nr.:
092877
Informationsmaterial:
Seite drucken