Typische Beratungssituationen im Familienrecht(092842)

Fachinstitut:
 
Güterrecht – Unterhalt – Verfahrensrecht – Sorgerecht
Inhalt:
Die familienrechtliche Beratung ist so vielfältig wie das Leben. Der im Familienrecht tätige Rechtsanwalt ist meist schon im ersten Beratungsgespräch mit einer Vielzahl von Mandantenfragen konfrontiert. Die Fortbildung will anhand von 20 klassischen Beratungssituationen Antworten auf solche typischen Fragen geben. Dabei stehen Systematik und Struktur im Vordergrund, ebenso die praktische Relevanz. Folgende Themen werden u. a. behandelt: Wer zahlt die Miete, wenn ich ausgezogen bin? Bekomme ich bei der Scheidung vorehelich ins Haus des Partners investiertes Geld zurück? Welche Auskünfte schuldet mein Partner über sein Vermögen genau? Wann muss mein Partner meine Anwaltskosten bezahlen? Unter welchen Voraussetzungen darf ich mit den gemeinsamen Kindern umziehen?

Teilnehmer erhalten eine instruktive Arbeitsunterlage.
Referenten:
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
13.30 – 19.00 Uhr
Zeitstunden:
5,0 - Mit Nachweis zur Vorlage nach § 15 FAO
Datum:
15.11.2019
Übernachtungsmöglichkeiten:
Hotels anzeigen
Kostenbeitrag:
285,- € (USt.-befreit)
 
Veranstaltungs-Nr.:
092842
Informationsmaterial:
Seite drucken