Fortbildungsplus zur 24. Jahresarbeitstagung Familienrecht(092796)

Fachinstitut:
Familienrecht Hybrid Veranstaltung
Inhalt:
Das Fortbildungsplus zur 24. Jahresarbeitstagung Familienrecht behandelt die aktuellen und praxisrelevanten Themen „Schnittstellen Familienrecht und Insolvenzrecht – Unterhalt in der Insolvenz“ sowie „Schnittstellen Familienrecht und Erbrecht“. Während der erste Themenblock bedingt durch wirtschaftliche Schwierigkeiten, die als Folge der Pandemie eingetreten sind, aufgrund der besondere Aktualität ins Tagungsprogramm aufgenommen wurde, handelt es sich beim zweiten Schnittstellenthema um einen Bereich, der quasi als Dauerbrenner für jede Familienrechtlerin und jeden Familienrechler von Bedeutung ist.

An den Folgetagen (23. und 24. April 2021) dieses Seminars findet die 24. Jahresarbeitstagung Familienrecht mit einem Umfang von zwölf Zeitstunden statt. Beide Fortbildungen können zu einem Paketpreis von 645,– € (Ersparnis gegenüber Einzelanmeldung: 75,– €) gebucht werden. Fachanwältinnen und -anwälten für Familienrecht wird damit ermöglicht, ihre gesamte Pflichtfortbildung (15 Zeitstunden – § 15 FAO) an einem Termin wahrzunehmen.
Leitung:
Referenten:
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
16.00 - 19.15 Uhr
Zeitstunden:
3,00 - Mit Bescheinigung nach § 15 FAO
Datum:
22.04.2021
Übernachtungsmöglichkeiten:
Hotels anzeigen
Paketbuchung:
Buchen Sie diese Veranstaltung zusammen mit der Veranstaltung 24. Jahresarbeitstagung Familienrecht (23.04.2021 - 24.04.2021) zum Paketpreis von 645,- € (USt.-befreit)
Kostenbeitrag:
195,- € (USt.-befreit)
Veranstaltungs-Nr.:
092796
Mit diesem Formular melden Sie sich für die Präsenzteilnahme vor Ort an. Wenn Sie lieber online teilnehmen möchten, können Sie sich hier für den Live-Stream anmelden.
Informationsmaterial:
Seite drucken