Online-Vortrag Selbststudium: Geldwäscheprävention in der Praxis von Rechtsanwälten und Rechtsanwaltskammern(074041)

Fachinstitut:
StrafrechtKanzleimanagement
Inhalt:
In diesem kompakten Online-Vortrag werden die erfahrenen Referenten die wichtigsten Fragen zur Geldwäsche-Compliance in der Praxis der Rechtsanwälte behandeln. Damit werden sie den Teilnehmern wichtige Leitlinien an die Hand geben, wie mit Mandanten- und Fremdgeldern sowie Zahlungen von Mandanten zu verfahren ist.

Darüber hinaus werden die Referenten am Beispiel der RAK Hamburg aufzeigen, wie die erforderlichen Prüfungen der Rechtsanwaltskammern zu diesem Problemkreis aussehen und anhand welcher Kriterien die Rechtsanwaltskammern tätig werden.

Mit diesem eLearning-Angebot können Sie den Vortrag des Referenten live über das Internet verfolgen. In einem moderierten Chat haben Sie außerdem die Möglichkeit, Ihre Fragen an den Referenten zu stellen. In einer übersichtlichen Oberfläche werden der Referent im Video, dazu die Folien der Präsentation sowie der textbasierte Chat angezeigt.

Aufgezeichnet am 16. Juni 2020.
Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs zum eLearning
Referenten:

Christian Bluhm

Rechtsanwalt, Hamburg

Christian Bluhm
Rechtsanwalt Christian Bluhm ist seit Januar 2019 als Referent bei der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer zuständig für die Geldwäscheaufsicht. Er ist ständiger Teilnehmer der bundesweiten Arbeitsgemeinschaft der Kammern zum Geldwäschegesetz bei der Bundesrechtsanwaltskammer. Vor seiner Tätigkeit bei der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer ist Herr Bluhm viele Jahre als Syndikusrechtsanwalt bei einem großen Hamburger Mieterverein sowie seit seiner Zulassung im Jahre 2008 als selbstständiger Rechtsanwalt tätig gewesen. Seine Tätigkeitsschwerpunkte lagen dabei im Miet- und Straßenverkehrsrecht.

Professor Dr. Jens Bülte

Universitätsprofessor, Universität Mannheim, Mannheim

Professor Dr. Jens Bülte
Professor Dr. Jens Bülte ist Inhaber des Lehrstuhls für Strafrecht, Strafprozessrecht, Wirtschafts- und Steuerstrafrecht an der Universität Mannheim. Er ist Mitherausgeber und Schriftleiter der „Neue Zeitschrift für Wirtschafts-, Steuer und Unternehmensstrafrecht (NZWiSt)“ und Mitherausgeber des Handbuchs Fiskalstrafrecht (Adick/Bülte, 1. Auflage 2015). Seine Forschungsschwerpunkte liegen im deutschen und europäischen Wirtschafts- und Steuerstrafrecht sowie in der Geldwäsche-Compliance und im Geldwäschestrafrecht.

Veranstaltungsort:
online
Zeitstunden:
2,50 - Mit Bescheinigung nach § 15 Abs. 4 FAO (Selbststudium)
Datum:
jederzeit
Kostenbeitrag:
129,- € (USt.-befreit)
Ermäßigter Kostenbeitrag:
109,- € (USt.-befreit)
  • Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer, Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main, Rechtsanwaltskammer Bamberg, Rechtsanwaltskammer Berlin, Rechtsanwaltskammer Brandenburg, Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, Rechtsanwaltskammer Koblenz, Hanseatische Rechtsanwaltskammer Hamburg, Rechtsanwaltskammer Zweibrücken, Rechtsanwaltskammer Kassel, Rechtsanwaltskammer Tübingen, Rechtsanwaltskammer Hamm, Rechtsanwaltskammer München, Hanseatische Rechtsanwaltskammer Bremen, Rechtsanwaltskammer Nürnberg, Rechtsanwaltskammer Sachsen
Veranstaltungs-Nr.:
074041
Seite drucken