17. Süddeutsche Aussprachetagung: Tatsacheninstanz und Revision(072217)

Fachinstitut:
Inhalt:
Wir freuen uns, Sie zum 17. Mal zur sehr beliebten und geschätzten Süddeutschen Aussprachetagung einladen zu können, um die Entwicklungen der Rechtsprechung an der Schnittstelle zwischen Tatsacheninstanz und Revision zu diskutieren und zu erörtern. Als Referenten werden von Seiten der Bundesanwaltschaft Prof. Dr. Hartmut Schneider, von Seiten der Richterschaft Prof. Dr. Andreas Mosbacher, Richter am Bundesgerichtshof, und von Seiten der Anwaltschaft Rechtsanwalt Thilo Pfordte, LL.M., Fachanwalt für Strafrecht, mitwirken.

Es sollen dabei in gewohnter Weise neben den Referaten in einer intensiven Diskussion mit den Teilnehmern der Sachstand erörtert und Lösungsmöglichkeiten diskutiert werden.

Selbstverständlich wird in bewährter Weise auch das Abendprogramm organisiert.

Die Teilnehmer erhalten eine instruktive Arbeitsunterlage mit allen wichtigen Hinweisen der Referenten.
Leitung:
Referenten:
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
Fr. 10.00 - 19.30 Uhr, Sa. 9.00 - 16.45 Uhr
Zeitstunden:
15,0 - Mit Nachweis zur Vorlage nach § 15 FAO
Datum:
19.10.2018 - 20.10.2018
Übernachtungsmöglichkeiten:
Hotels anzeigen
Rahmenprogramm:

Abendveranstaltung

Gemeinsames Abendessen im Restaurant des Tagungshotels am Freitag, 19.10.2018 ab 20:00 Uhr.
Preis für 3-Gang-Menü, Getränke auf Selbstzahlerbasis
29,- € (inkl. MwSt)
Kostenbeitrag:
645,- € (USt.-befreit)
Ermäßigter Kostenbeitrag:
545,- € (USt.-befreit)
Veranstaltungs-Nr.:
072217
Informationsmaterial:
Seite drucken