Online-Kurs Selbststudium: Kommunalrecht - Die formelle Rechtmäßigkeit von Ratsbeschlüssen(062237)

Fachinstitut:
Verwaltungsrecht
 
Am Beispiel der Rechtslage in NRW
Inhalt:
Alle wichtigen kommunalen Entscheidungen werden in den Stadt- und Gemeinderäten durch Abstimmung bzw. Beschluss entschieden.
Dabei sind die rechtlichen Vorgaben der Gemeindeordnung NRW zu beachten. Hier lauern viele Fehlermöglichkeiten. War die Ladungsfrist eingehalten? Ist der Grundsatz der Öffentlichkeit beachtet worden? War ein Ratsmitglied befangen? War der Rat beschlussfähig? Welche Besonderheiten sind bei Satzungen zu beachten? Was ist ein Kommunalverfassungsstreitverfahren? Und: Welche Rechtsfolgen haben Verstöße gegen die Gemeinde- oder die Geschäftsordnung?Diese und andere Fragen werden in dem Online-Kurs umfassend und leicht verständlich erläutert.

Veröffentlicht am 28. September 2017.
Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs zum eLearning
Referenten:

Professor Dr. Michael Schmitz

Rechtsanwalt, Köln

Professor Dr. Michael Schmitz
Rechtsanwalt Professor Dr. Michael Schmitz lehrt seit vielen Jahren Kommunalrecht an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW in Köln. Er war über 20 Jahre Beigeordneter in Erkelenz und Mönchengladbach und hat als Rechts- und Sozialdezernent an ungezählten Rats- und Ausschusssitzungen teilgenommen. Darüber hinaus sammelte Professor Dr. Schmitz eigene Erfahrungen in der Leitung von Gremien – u. a. als Vorsitzender von Pflegekonferenz und Gesundheitskonferenz sowie als Vorsitzender des Jugend- und Sozialausschusses des Städtetages NRW. Zudem ist er als Gutachter und Prozessbevollmächtigter in kommunalrechtlichen Streitigkeiten tätig.

Veranstaltungsort:
online
Zeitstunden:
2,5 - Mit Nachweis zur Vorlage nach § 15 FAO
Datum:
jederzeit
Kostenbeitrag:
95,- € (USt.-befreit)
Ermäßigter Kostenbeitrag:
75,- € (USt.-befreit)
  • Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer, Rechtsanwaltskammer Bamberg, Rechtsanwaltskammer Berlin, Rechtsanwaltskammer Mecklenburg-Vorpommern, Rechtsanwaltskammer Brandenburg, Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, Rechtsanwaltskammer Koblenz, Rechtsanwaltskammer Zweibrücken, Rechtsanwaltskammer Kassel, Rechtsanwaltskammer Tübingen, Rechtsanwaltskammer Hamm, Rechtsanwaltskammer München, Hanseatische Rechtsanwaltskammer Bremen, Rechtsanwaltskammer Nürnberg, Rechtsanwaltskammer Sachsen
Veranstaltungs-Nr.:
062237
Informationsmaterial:
Seite drucken