Online-Kurs Selbststudium: Gründung gemeinnütziger Vereine, Stiftungen und GmbHs mit Blick auf die unterschiedlichen Organisationsformen und steuerlichen Voraussetzungen(054092)

Fachinstitut:
Inhalt:
Die Gründung gemeinnütziger Vereine, Stiftungen und GmbHs beinhaltet sowohl vereins-, stiftungs-, gesellschaftsrechtliche als auch steuerliche Aspekte. Der Online-Kurs gibt einen Überblick über die unterschiedlichen Organisationsformen und erläutert die gemeinnützigkeitsrechtlichen Grundsätze und zu beachtenden Formalien im Gründungsprozess. Die Kernaussagen der jeweiligen Lernabschnitte werden in Form von Erklärvideos ergänzend dargestellt. Der Online-Kurs dient als Grundlagenmodul für den Einstieg in die gemeinnützigkeitsrechtliche Beratung. Auf diesem Kurs baut das weitere Selbstlernmodul für die Kooperationen gemeinnütziger Körperschaften auf.

Veröffentlicht am 26. Oktober 2020.
Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs zum eLearning
Autor:

Sigrun Mast

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Steuerrecht, Zertifizierte Stiftungsberaterin (DSA), Maître en Droit (Paris X - Nanterre)

Sigrun Mast
Frau Rechtsanwältin Sigrun Mast ist Fachanwältin für Steuerrecht und zertifizierte Stiftungsberaterin in Hamburg. Frau Mast verfügt über zwanzig Jahre Berufserfahrung als Rechtsanwältin, davon ein Großteil in der Beratung der – auch gemeinnützigen – Mandanten einer mittelständischen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Schwerpunktmäßig ist sie im Vereins-, Stiftungs- und Gesellschaftsrecht tätig und doziert regelmäßig zu diesen Fachgebieten. Seit dem 1. September 2020 leitet Frau Rechtsanwältin Sigrun Mast die neu gegründete Hamburger Niederlassung einer deutschlandweit für gemeinnützige und kirchliche Träger tätigen Rechtsanwaltsgesellschaft.
Veranstaltungsort:
online
Zeitstunden:
2,50 - Mit Bescheinigung nach § 15 Abs. 4 FAO (Selbststudium)
Datum:
jederzeit
Kostenbeitrag:
99,- € (USt.-befreit)
Ermäßigter Kostenbeitrag:
79,- € (USt.-befreit)
  • Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer, Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main, Rechtsanwaltskammer Bamberg, Rechtsanwaltskammer Berlin, Rechtsanwaltskammer Brandenburg, Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, Rechtsanwaltskammer Koblenz, Rechtsanwaltskammer Zweibrücken, Rechtsanwaltskammer Kassel, Rechtsanwaltskammer Tübingen, Rechtsanwaltskammer Hamm, Rechtsanwaltskammer München, Hanseatische Rechtsanwaltskammer Bremen, Rechtsanwaltskammer Nürnberg, Rechtsanwaltskammer Sachsen
Veranstaltungs-Nr.:
054092
Seite drucken