Online-Vortrag LIVE: Bilanzkunde für Juristen(054055)

Fachinstitut:
Inhalt:
Die Veranstaltung richtet sich am ersten Tag an den Juristen, der anhand von Beispielen einen systematisch aufgebauten Überblick über die wesentlichen Normen, Methoden und Standards der externen Rechnungslegung nach HGB erlangen möchte. Die Darstellung ist auf die Bedürfnisse der juristischen Praxis zugeschnitten. Bilanzrechtliche Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Am zweiten Tag baut die Veranstaltung auf den vorangegangenen grundsätzlichen Ausführungen auf. Sie dient der Vertiefung und der praktischen Umsetzung des Stoffes anhand eines praktischen Falles (Jahresabschluss einer mittelgroßen GmbH). Teilnehmer werden gebeten, den Gesetzestext (HGB) mitzubringen. Der Referent ist Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwalt und Steuerberater und seit über 25 Jahren im Bereich Prüfung und Beratung von Unternehmen tätig. Er ist daher sowohl mit juristischen Sichtweisen als auch mit interdisziplinären Fragestellungen bestens vertraut. Zu seinen wesentlichen Fachveröffentlichungen zählt neben der Bearbeitung des Kapitels „Rechnungslegung“ im „Anwaltshandbuch GmbH-Recht“ das Werk „Bilanzkunde für Juristen“, das in dritter, völlig neu bearbeiteter Auflage vorliegt.

Mit diesem eLearning-Angebot können Sie den Vortrag des Referenten live über das eLearning Center verfolgen. In einem moderierten Chat haben Sie außerdem die Möglichkeit, Ihre Fragen an den Referenten zu stellen. In einer übersichtlichen Oberfläche werden der Referent im Video, dazu die Folien der Präsentation sowie der textbasierte Chat angezeigt.
Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs zum eLearning
Referenten:

Friedrich Graf von Kanitz

Rechtsanwalt, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Köln

Friedrich Graf von Kanitz
Friedrich Graf von Kanitz ist selbstständiger Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwalt und Steuerberater. Er war (bis zu seinem altersbedingten Ausscheiden im Februar 2019) Gesellschafter einer führenden deutschen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft und in dieser sowie in deren Vorläufergesellschaften über 30 Jahre in der Prüfung und Beratung von mittelständischen Unternehmen tätig. Graf Kanitz ist Verfasser verschiedener Fachpublikationen, darunter das Werk „Graf von Kanitz, Bilanzkunde für Juristen, 3. Auflage 2014“.

Veranstaltungsort:
online
Veranstaltungszeiten:
Fr. 9.00 - 17.00 Uhr, Sa. 9.00 - 13.30 Uhr
Zeitstunden:
10,50 - Mit Bescheinigung nach § 15 Abs. 2 FAO (wie bei einer Präsenzveranstaltung)
Datum:
12.03.2021 - 13.03.2021
Kostenbeitrag:
545,- € (USt.-befreit)
Veranstaltungs-Nr.:
054055
Informationsmaterial:
Seite drucken