Steuerfragen rund um die Corona-Pandemie(054024)

Fachinstitut:
 
Präsenz oder Online
Inhalt:
Um Unternehmen und Beschäftigte in der Corona-Pandemie zu unterstützen, erhalten sie vielfältige steuerliche Hilfen. Zu diesen Maßnahmen bietet das Seminar, das sich an Fachanwälte für Steuerrecht und andere auf diesem Gebiet tätige Rechtsanwälte wendet, einen instruktiven Überblick. Dabei geht es u. a. um Problemkreise der Liquiditätshilfen und Stundungen von Steuerzahlungen. Der Entwurf eines Gesetzes zur Errichtung eines Wirtschaftsstabilisierungsfonds (WStFG) wird betrachtet. Behandelt werden auch Anpassungen und Erstattung von Vorauszahlungen und die Aussetzung von Vollstreckungsmaßnahmen. Fragen rund um die Absenkung des Umsatzsteuersatzes für die Gastronomie werden genauso angesprochen wie steuerfreie Bonuszahlungen an Beschäftigte. Dabei geht es auch um weitere flankierende Maßnahmen etwa hinsichtlich der Kurzarbeit, der Liquiditätsengpässe und der Energiesteuer. Weitere aktuelle Entwicklungen werden selbstverständlich berücksichtigt.

Falls es aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie nicht möglich sein sollte, die Präsenzveranstaltung am angegebenen Ort anzubieten, findet die Veranstaltung zum vorgesehenen Termin als Online Vortrag LIVE statt. Wie die Präsenzveranstaltung umfasst der Online Vortrag LIVE 5 Zeitstunden. Er wird auf den Gebieten der FAO wie eine Präsenzveranstaltung anerkannt (§ 15 Abs. 2 FAO) und kann somit für die gesamten 15 Zeitstunden genutzt werden.
Referenten:
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
14.00 - 19.30 Uhr
Zeitstunden:
5,00 - Mit Bescheinigung nach § 15 FAO
Datum:
10.09.2020
Kostenbeitrag:
345,- € (USt.-befreit)
 
Veranstaltungs-Nr.:
054024
Seite drucken