Online-Kurs Selbststudium: System des Versicherungsteuerrechts(054013)

Fachinstitut:
Inhalt:
Die Bedeutung der Versicherungsteuer nimmt – nicht zuletzt aufgrund der Novellierung des Versicherungsteuergesetzes – immer weiter zu. Dabei betrifft die Versicherungsteuer nicht nur Versicherungen; auch Unternehmen oder Privatpersonen können als Versicherungsnehmer mit steuerlichen Pflichten konfrontiert werden. Kenntnisse des Versicherungsteuerrechts sind daher ein Muss für die steuerliche Beratung von Versicherungsunternehmen und mit Sicherheit eine sinnvolle Abrundung in der Beratung anderer Branchen.

Dieser Online-Kurs bietet einen Überblick über die Grundlagen des Versicherungsteuerrechts, insbesondere die Begründung der deutschen Steuerbarkeit, etwaige Steuerbefreiungen, die Ermittlung der zu entrichtenden Versicherungsteuer und zur Bestimmung des Steuerentrichtungspflichtigen.

Mit diversen Fallbeispielen und Übersichten wird das System des Versicherungsteuerrechts dargestellt und zudem die aktuellen Brennpunkte in der Praxis aufgezeigt.

 Veröffentlicht am 04. Februar 2020.
Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs zum eLearning
Autor:

Martha Klink

Rechtsanwältin, Steuerberaterin

Martha Klink
Martha Klink ist Rechtsanwältin und Steuerberaterin in München. Sie berät Mandanten zu Fragen des nationalen und internationalen Umsatzsteuer- sowie des Versicherungsteuerrechts. Schwerpunkte ihrer Tätigkeit bilden dabei insbesondere die Begutachtung von steuerlichen Sachverhalten sowie Begleitung und Vertretung von Mandanten im Rahmen von Betriebsprüfungen und streitigen Verfahren. Vor ihrer Tätigkeit als Beraterin war Martha Klink sowohl in der Landesfinanzverwaltung als auch beim Bundeszentralamt für Steuern tätig. Sie ist Verfasserin diverser Veröffentlichungen zum Umsatzsteuerrecht.
Veranstaltungsort:
online
Zeitstunden:
2,50 - Mit Bescheinigung nach § 15 Abs. 4 FAO (Selbststudium)
Datum:
jederzeit
Kostenbeitrag:
99,- € (USt.-befreit)
Ermäßigter Kostenbeitrag:
79,- € (USt.-befreit)
  • Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer, Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main, Rechtsanwaltskammer Bamberg, Rechtsanwaltskammer Berlin, Rechtsanwaltskammer Brandenburg, Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, Rechtsanwaltskammer Koblenz, Rechtsanwaltskammer Zweibrücken, Rechtsanwaltskammer Kassel, Rechtsanwaltskammer Tübingen, Rechtsanwaltskammer Hamm, Rechtsanwaltskammer München, Hanseatische Rechtsanwaltskammer Bremen, Rechtsanwaltskammer Nürnberg, Rechtsanwaltskammer Sachsen
Veranstaltungs-Nr.:
054013
Seite drucken