Grund- und Standardprobleme der gesellschaftsrechtlichen und steuerrechtlichen Beratungspraxis(052536)

Fachinstitut:
SteuerrechtHandels- und Gesellschaftsrecht
Inhalt:
Das systematische Praktikerseminar gibt zum Ende des Jahres Gelegenheit, sich gründlich und vollständig über den aktuellen Stand der gesellschaftsrechtlichen und steuerrechtlichen Entwicklung zu informieren. Behandelt werden u. a. Überlegungen zur Rechtsformwahl, die aktuellen Problemstellungen der Personen- und Kapitalgesellschaften, die Betriebsaufspaltung, Umstrukturierungsmaßnahmen sowie die Unternehmensnachfolge. Die kompendiumähnliche Arbeitsunterlage kann als Rüstzeug in der täglichen Praxis dienen.

Diskutiert werden aktuelle und praxisrelevante Fragen sowie Gestaltungsmöglichkeiten für die tägliche Arbeit auf dem Gebiet des Gesellschaftsrechts und Steuerrechts. Hierbei werden die stets aktualisierten Themenbereiche mit ihren neuesten Entwicklungen vor dem Hintergrund ihrer systematischen Einordnung aus der Sicht der Beratungspraxis angesprochen. Dabei erfolgt auch ein Ausblick auf die Folgen der „traditionell“ zum Jahreswechsel anstehenden Gesetzesvorhaben im Bereich des Steuerrechts.

Aufgrund der Verzahnung von Gesellschaftsrecht und Steuerrecht richtet sich die Veranstaltung gleichermaßen an Fachanwälte für Steuerrecht, Angehörige steuerberatender Berufe sowie Kautelarjuristen.
Referenten:
  • Dr. Jürgen Christ, Rechtsanwalt und Notar, Fachanwalt für Steuerrecht, Hannover
  • Professor Dr. Michael Fischer, Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg, Lehrstuhl für Steuerrecht, Erlangen
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
Fr. 9.00 - 18.00 Uhr, Sa. 9.00 - 14.15 Uhr
Zeitstunden:
12,0 - Mit Nachweis zur Vorlage nach § 15 FAO
Datum:
29.11.2019 - 30.11.2019
Übernachtungsmöglichkeiten:
Hotels anzeigen
Kostenbeitrag:
695,- € (USt.-befreit)
Veranstaltungs-Nr.:
052536
Informationsmaterial:
Seite drucken