Baustelle Krankheit - Aktuelle Rechtsprechung zu arbeits- und sozialrechtlichen Folgen(044062)

Fachinstitut:
SozialrechtArbeitsrecht Hybrid Veranstaltung
Inhalt:
Das Seminar vermittelt die Grundlagen zur optimalen Durchführung des betrieblichen Eingliederungsmanagements und zeigt die Handlungsmöglichkeiten aus Arbeitgeber- und Arbeitsnehmersicht unter Beachtung der aktuellen Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts auf. Die Kündigung wegen Krankheit und/oder Leistungsminderung bildet daneben einen besonderen Schwerpunkt in dieser Fortbildung.

Dargestellt werden auch die sozialrechtlichen Auswirkungen des Versicherungsfalls Krankheit während des Übergangs aus einem bestehenden Arbeitsverhältnis in die Arbeitslosigkeit.
Typische insbesondere verfahrensrechtliche Problemstellungen und Lösungsmöglichkeiten nach Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses werden aufgezeigt. Das Seminar wird abgerundet durch aktuelle Probleme beim Übergang in den Versicherungsfall Erwerbsminderung.

Teilnehmer erhalten eine instruktive Arbeitsunterlage.
Referenten:
  • Dr. Anja Euler, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht, Ludwigsburg
  • Dieter Kunz, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Sozialrecht, Lübeck
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
13.30 - 19.00 Uhr
Zeitstunden:
5,00 - Mit Bescheinigung nach § 15 FAO
Datum:
01.12.2021
Übernachtungsmöglichkeiten:
Hotels anzeigen
Kostenbeitrag:
275,- € (USt.-befreit)
 
  • Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Berlinundder Rechtsanwaltskammer des Landes Brandenburg erhalten einen ermäßigten Kostenbeitrag. Weitere Informationen und Anmeldung: RAK Berlinbzw.RAK Brandenburg
 
  • Rechtsanwaltskammer Mecklenburg-Vorpommern, Rechtsanwaltskammer Berlin, Rechtsanwaltskammer Brandenburg
Veranstaltungs-Nr.:
044062
Mit diesem Formular melden Sie sich für die Präsenzteilnahme vor Ort an. Wenn Sie lieber online teilnehmen möchten, können Sie sich hier für den Live-Stream anmelden.
Seite drucken