Der Arbeitsunfall in der gesetzlichen Unfallversicherung(044024)

Fachinstitut:
Inhalt:
Mit dem Seminar werden praxisnah die Grundzüge der gesetzlichen Unfallversicherung und die Durchsetzung der Ansprüche vor den Sozialgerichten dargestellt. Dabei werden auch wichtige aktuelle Problemkreise wie Home-Office, Wegeunfall, neue Berufskrankheiten und insbesondere die aktuelle Rechtsprechung des Bundessozialgerichts erarbeitet.

Der Referent blickt auf eine langjährige Erfahrung als „Unfallrichter“ in der Sozialgerichtsbarkeit zurück und veröffentlicht als Autor auch im Bereich der gesetzlichen Unfallversicherung. Im Rahmen der Veranstaltung werden unter besonderer Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung des Bundessozialgerichts praxisnah die wichtigsten Fragestellungen des Rechts der gesetzlichen Unfallversicherung dargestellt.

Daneben hat der Referent große didaktische Erfahrungen als Referent bei zahlreichen Veranstaltungen und ehemaliger Fachhochschullehrer.
Referenten:
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
13.30 - 19.00 Uhr
Zeitstunden:
5,0 - Mit Nachweis zur Vorlage nach § 15 FAO
Datum:
29.04.2020
Kostenbeitrag:
295,- € (USt.-befreit)
 
Veranstaltungs-Nr.:
044024
Seite drucken