Die Teilhabe für Menschen mit Behinderung nach neuem Recht - Leistungsansprüche effektiv geltend machen(042406)

Fachinstitut:
Inhalt:
Das umfassende und in vielen Bereichen unübersichtliche deutsche Sozialrecht erschwert den betroffenen Menschen mit Behinderung die Geltendmachung von Ansprüchen, die ihnen zustehen. Das Seminar soll die Rechte der behinderten Menschen sowohl gegen Sozialleistungsträger als auch im Arbeitsverhältnis darlegen. Hierbei werden vor allem die Neuregelungen des SGB IX durch das Bundesteilhabegesetz im Schwerpunkt behandelt.

Teilnehmer erhalten eine instruktive Arbeitsunterlage.
Referenten:
  • Angela Huber, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Sozialrecht, Mediatorin, München
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
13.30 - 19.00 Uhr
Zeitstunden:
5,0 - Mit Nachweis zur Vorlage nach § 15 FAO
Datum:
19.05.2020
Kostenbeitrag:
310,- € (USt.-befreit)
Veranstaltungs-Nr.:
042406
Seite drucken