Online-Kurs Selbststudium: Renten wegen verminderter Erwerbstätigkeit(042374)

Fachinstitut:
Inhalt:
In dem Online-Kurs werden im Sinne der Wiederholung und Vertiefung die Ansprüche auf Renten wegen Erwerbsminderung nach dem SGB VI behandelt. Dabei werden neben den Anspruchsvoraussetzungen der Renten und dem Versicherungsrecht der gesetzlichen Rentenversicherung auch Themen wie Rentenabschläge, Hinweispflichten des Rentenversicherungsträgers, Erwerbsminderungsrenten und Hinzuverdienst sowie Anspruch auf Rente wegen voller Erwerbsminderung bei Verschlossenheit des Arbeitsmarktes erörtert. Dabei hat der Verfasser alle Neuregelungen des SGB VI der letzten Jahre berücksichtigt, d.h. insbesondere auch das zum 01.07.2014 in Kraft getretene Gesetz zu Leistungsverbesserungen in der gesetzlichen Rentenversicherung, das zum 01.07.2017 in Kraft getretene Gesetz zur Flexibilisierung des Übergangs vom Erwerbsleben in den Ruhestand und zur Stärkung von Prävention und Rehabilitation im Erwerbsleben und das zum 01.01.2018 in Kraft getretene EM-Leistungsverbesserungsgesetz.

Aktualisiert im Januar 2019.
Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs zum eLearning
Referenten:

Dr. Peter Lange

Vors. Richter am Landessozialgericht a. D., Vorsitzender des Erweiterten Landesausschusses der Ärzte, Krankenkassen und Krankenhäuser Westfalen-Lippe, Essen

Dr. Peter Lange
Dr. Peter Lange, Vorsitzender des Landesausschusses und des erweiterten Landesausschusses der Ärzte, Krankenkassen und Krankenhäuser Westfalen-Lippe und stellvertretender Vorsitzender der Gutachterkommission für ärztliche Behandlungsfehler der Ärztekammer Nordrhein in Düsseldorf, ist Vors. Richter am Landessozialgericht a. D. und war als Präsident des Sozialgerichts Gelsenkirchen Mitglied der Steuerungsgruppe der Sozialgerichtsbarkeit des Landes NRW. Seit 1987 ist Herr Dr. Lange erfolgreicher Referent beim DAI, u. a. im Wiederholungs- und Vertiefungskurs Sozialrecht sowie in den Fachanwaltslehrgängen Arbeitsrecht und Sozialrecht. Auf Grund seiner richterlichen Tätigkeit und seiner langjährigen Erfahrung als Seminarleiter ist er dabei in der Lage, die neueste Rechtsprechung aktuell und praxisorientiert darzustellen. Dr. Lange ist Mitautor vieler Publikationen, z. B. des Handbuchs für Arbeits- und Sozialrecht (Nomos-Verlag) und des im Haufe-Verlag erschienenen Kommentars von Jahn „Sozialgesetzbuch für die Praxis“. Er ist zudem Autor des ARD-Ratgebers Recht „Vorzeitig in Rente gehen“.

Veranstaltungsort:
online
Zeitstunden:
2,5 - Mit Nachweis zur Vorlage nach § 15 FAO
Datum:
jederzeit
Kostenbeitrag:
99,- € (USt.-befreit)
Ermäßigter Kostenbeitrag:
75,- € (USt.-befreit)
  • Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer, Rechtsanwaltskammer Bamberg, Rechtsanwaltskammer Berlin, Rechtsanwaltskammer Brandenburg, Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, Rechtsanwaltskammer Koblenz, Rechtsanwaltskammer Zweibrücken, Rechtsanwaltskammer Kassel, Rechtsanwaltskammer Tübingen, Rechtsanwaltskammer Hamm, Rechtsanwaltskammer München, Hanseatische Rechtsanwaltskammer Bremen, Rechtsanwaltskammer Nürnberg, Rechtsanwaltskammer Sachsen
Veranstaltungs-Nr.:
042374
Seite drucken