Aktuelle Praxisschwerpunkte im SGB III - Arbeitsförderungsrecht(042369)

Fachinstitut:
Inhalt:
Vorrangig werden anhand von Fällen die neuen Regelungen bei der Beendigung von Arbeitsverhältnissen behandelt.

Dazu gehören der nunmehr im Wesentlichen akzeptierte Aufhebungs- bzw. Abwicklungsvertrag, Fragen der Änderungskündigung, Probleme der verspäteten Arbeitsuchendmeldung, der einvernehmlichen Freistellungen, des Arbeitslosengeldes I und II sowie des Insolvenzgeldes und der Abfindungen.

Aber auch die neuen (und auch die schon bestehenden) „Subventionsmöglichkeiten“ für jüngere und ältere Arbeitslose, für Arbeitgeber und Träger von Eingliederungsmaßnahmen werden erläutert.

Die Teilnehmer erhalten ein lehrbuchartig gestaltetes Skript und haben die Möglichkeit, während der Veranstaltung sie interessierende weitere Besprechungspunkte vorzuschlagen.
Referenten:
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
9.00 - 14.45 Uhr
Zeitstunden:
5,0 - Mit Nachweis zur Vorlage nach § 15 FAO
Datum:
27.04.2019
Übernachtungsmöglichkeiten:
Hotels anzeigen
Kostenbeitrag:
295,- € (USt.-befreit)
 
  • Mitglieder der Schleswig-Holsteinischen Rechtsanwaltskammer erhalten eine gesonderte Ermäßigung und werden gebeten, sich direkt bei der Kammer anzumelden.
Veranstaltungs-Nr.:
042369
Seite drucken