Workshop: Erfolgreiche NZB und Revision im Sozialrecht(042359)

Fachinstitut:
Inhalt:
Die Begründung von Nichtzulassungsbeschwerden und Revisionen gehört nicht für jeden im Sozialrecht tätigen Anwalt zum Tagesgeschäft, macht aber das Spektrum der forensischen Tätigkeit besonders interessant. Der geringen Erfolgsquote insbesondere der Nichtzulassungsbeschwerde soll mit diesem Seminar entgegengewirkt werden. Aus erster Hand können Teilnehmer nicht nur eine Auffrischung der Kenntnisse im Revisionsrecht erwarten, sondern zugleich eine Darstellung der Entwicklung der Rechtsprechung des BSG in diesem Bereich.
Schwerpunkt der Veranstaltung sollen konkrete Praxisbeispiele zu bestimmten Problemkonstellationen – schon vor dem LSG – sein.
Teilnehmer erhalten eine Arbeitsunterlage, die gleichsam als Leitfaden für die tägliche Praxis genutzt werden kann.
Referenten:
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
9.00 - 14.45 Uhr
Zeitstunden:
5,0 - Mit Nachweis zur Vorlage nach § 15 FAO
Datum:
19.08.2019
Kostenbeitrag:
325,- € (USt.-befreit)
 
  • Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Berlin, der Rechtsanwaltskammer des Landes Brandenburg: Ermäßigter Kostenbeitrag, Information und Anmeldung RAK Berlin, RAK Brandenburg
Veranstaltungs-Nr.:
042359
Seite drucken