Fortbildungsplus zur 33. Jahresarbeitstagung Sozialrecht: Aktuelle höchstrichterliche Rechtsprechung zu Beitrags- und Statusfragen unter besonderer Berücksichtigung des GmbH-Geschäftsführers(042341)

Fachinstitut:
 
Aktuelle höchstrichterliche Rechtsprechung zu Beitrags- und Statusfragen unter besonderer Berücksichtigung des GmbH-Geschäftsführers
Inhalt:
Das Fortbildungsplus zur 33. Jahresarbeitstagung Sozialrecht behandelt aktuelle praxisrelevante Themen, die für jeden Sozialrechtler von Bedeutung sind. An den Folgetagen (26. und 27. Februar 2021) dieses Seminars findet die 33. Sozialrechtliche Jahresarbeitstagung mit einem Umfang von zehn Zeitstunden statt. Veranstaltungsort der Fortbildungen ist jeweils das Pullman Cologne. Beide Fortbildungen können zu einem Paketpreis von 695,– € (Ersparnis gegenüber Einzelanmeldung: 125,– €) gebucht werden. Fachanwältinnen und -anwälten für Sozialrecht wird damit ermöglicht, ihre gesamte Pflichtfortbildung (15 Zeitstunden – § 15 FAO) an einem Termin wahrzunehmen.
Leitung:
Referenten:
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
14.00 - 19.45 Uhr
Zeitstunden:
5,00 - Mit Bescheinigung nach § 15 FAO
Datum:
25.02.2021
Übernachtungsmöglichkeiten:
Hotels anzeigen
Paketbuchung:
Buchen Sie diese Veranstaltung zusammen mit der Veranstaltung 33. Sozialrechtliche Jahresarbeitstagung (26.02.2021 - 27.02.2021) zum Paketpreis von 695,- € (USt.-befreit)
Kostenbeitrag:
295,- € (USt.-befreit)
Veranstaltungs-Nr.:
042341
Informationsmaterial:
Seite drucken