Internationales Privatrecht für Mitarbeitende im Notariat(035023)

Fachinstitut:
Notare Hybrid Veranstaltung
Inhalt:
In welchem Güterstand erwerben ausländische Ehegatten ein Grundstück? Nach welchem Recht ist ein Erbschein zu erteilen? Welche Vertretungsnachweise müssen für eine ausländische Gesellschaft vorliegen? Wann können die Beteiligten eine Rechtswahl treffen und wie ist diese abzurechnen? Mitarbeiter im Notariat haben immer häufiger Fragen des Internationalen Privatrechts zu beantworten. Die Veranstaltung gibt ihnen hierfür praktische Hilfestellungen und mehr Routine.
Referenten:
  • Dr. Vladimir Primaczenko, Notar, Plauen
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
9.00 - 16.30 Uhr
Zeitstunden:
6,00
Datum:
17.03.2023
Übernachtungsmöglichkeiten:
Hotels anzeigen
Kostenbeitrag:
325,- € (USt.-befreit)
Kostenbeitrag Mitarbeiter:
185,- € (USt.-befreit)
Ermäßigter Kostenbeitrag:
200,- € (USt.-befreit)
  • Mitglieder der Notarkammer Brandenburg und der Notarkammer Berlin erhalten einen ermäßigten Kostenbeitrag. Weitere Informationen und Anmeldung: NotK Brandenburg bzw. NotK Berlin
Veranstaltungs-Nr.:
035023
Mit diesem Formular melden Sie sich für die Präsenzteilnahme vor Ort an. Wenn Sie lieber online teilnehmen möchten, können Sie sich hier für den Live-Stream anmelden.
Informationsmaterial:
Seite drucken