Erbrecht für Mitarbeitende im Notariat(034759)

Fachinstitut:
Notare Hybrid Veranstaltung
Inhalt:
In einer alternden Gesellschaft gewinnen erbrechtliche Fragestellungen im notariellen Alltag immer weiter an Bedeutung. Die unterstützende und vorbereitende Tätigkeit der Mitarbeitenden ist essentiell. Ziel der Veranstaltung ist es, die Grundlagen des Erbrechts anhand konkreter Fallbeispiele zu vermitteln und praxisnah aufzubereiten. Die Bezüge zu anderen Amtsgeschäften, insbesondere Immobilienkauf- und Überlassungsverträgen, werden hergestellt und ausführlich behandelt.  Auf häufig vorkommende Fallstricke und Fehlerquellen wird eingegangen. Abgerundet wird die Veranstaltung durch Hinweise zur Registrierung und Abwicklung erbrechtlicher Urkunden. Dabei besteht ausreichend Zeit für Fragen.

 
Referenten:
  • Dr. Björn Centner LL.M. (Chicago), Notarassessor, Heilbronn
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
9.00 - 16.30 Uhr
Zeitstunden:
6,00
Datum:
28.11.2022
Übernachtungsmöglichkeiten:
Hotels anzeigen
Kostenbeitrag:
325,- € (USt.-befreit)
Kostenbeitrag Mitarbeiter:
185,- € (USt.-befreit)
 
240,- € (USt.-befreit) ermäßigt für Notarassessoren
Ermäßigter Kostenbeitrag:
200,- € (USt.-befreit)
  • Mitglieder der Notarkammer Brandenburg und der Notarkammer Berlin erhalten einen ermäßigten Kostenbeitrag. Weitere Informationen und Anmeldung: NotK Brandenburg bzw. NotK Berlin
Veranstaltungs-Nr.:
034759
Mit diesem Formular melden Sie sich für die Präsenzteilnahme vor Ort an. Wenn Sie lieber online teilnehmen möchten, können Sie sich hier für den Live-Stream anmelden.
Informationsmaterial:
Seite drucken