Update Vorsorgevollmacht und Betreuung(034527)

Fachinstitut:
Notare Hybrid Veranstaltung
Inhalt:
Am 4. Mai 2021 ist das Gesetz zur Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts verabschiedet worden und wird am 1. Januar 2023 in Kraft treten. Die besonders ausgewiesenen Referierenden stellen das reformierte Recht dar und zeigen die Konsequenzen für die notarielle Gestaltungspraxis auf. Insbesondere für den Bereich der Vorsorgevollmachten sind die Neuerungen zu beachten. Hier ergeben sich auch weitere Anforderungen aufgrund der verfassungs- und höchstrichterlichen Rechtsprechung. Die Veranstaltung wendet sich an Notarinnen und Notare und angehende Notarinnen und Notare.

Eine aktuelle Arbeitsunterlage rundet das Seminar ab.
Referenten:
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
9.00 - 16.30 Uhr
Zeitstunden:
6,00 - § 5b Abs. 1 Nr. 4 BNotO
Datum:
30.10.2021
Übernachtungsmöglichkeiten:
Hotels anzeigen
Kostenbeitrag:
325,- € (USt.-befreit)
 
240,- € (USt.-befreit) ermäßigt für Notarassessoren
Ermäßigter Kostenbeitrag:
295,- € (USt.-befreit)
Veranstaltungs-Nr.:
034527
Mit diesem Formular melden Sie sich für die Präsenzteilnahme vor Ort an. Wenn Sie lieber online teilnehmen möchten, können Sie sich hier für den Live-Stream anmelden.
Seite drucken