Praxis der Handelsregisteranmeldung nebst Kostenrecht(034267)

Fachinstitut:
Inhalt:
Das Handelsregisterrecht nimmt in der notariellen Praxis einen immer größeren Raum ein. Sinn und Zweck dieser Veranstaltung soll es sein, anhand konkreter Muster zu Handelsregisteranmeldungen alle entsprechenden Bereiche darzustellen und aufzuzeigen, was bei der Fertigung der einzelnen Entwürfe beachtet werden muss. Die Voraussetzungen für eine form- und materiell richtige Anmeldung zum Handelsregister entsprechend der gesetzlichen Grundlagen werden erläutert.

Beispielhaft sei nur erwähnt:

– Was bei der Erstanmeldung einer GmbH & Co. KG zu beachten ist
– Wie die abstrakte und konkrete Vertretungsbefugnis für alle Gesellschaftsformen lauten muss
– Wie die Anmeldung lauten muss, wenn bei einer UG haftungsbeschränkt ein weiterer oder ein neuer Geschäftsführer bestellt werden soll
– Wie die Anmeldung der Liquidation einer GmbH lauten muss
– Erst- und Folgeanmeldungen bezüglich Personengesellschaften
– Anmeldungen bei Umwandlungsvorgängen

Die einzelnen Muster sind so gefasst, dass sie unmittelbar bei der täglichen Arbeit verwandt werden können.

Ausführlich werden auch die Probleme zum Transparenzregister und zum § 378 Abs. 3 FamFG angesprochen.

Schließlich wird das Handelsregisterkostenrecht ausführlich behandelt. Dabei werden die Kosten angesprochen, die bei der Gründung entstehen, als auch solche, die bei späteren Beschlüssen anfallen.
Referenten:
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
9.00 - 16.30 Uhr
Zeitstunden:
6,00
Datum:
11.11.2021
Übernachtungsmöglichkeiten:
Hotels anzeigen
Kostenbeitrag:
325,- € (USt.-befreit)
Kostenbeitrag Mitarbeiter:
185,- € (USt.-befreit)
 
240,- € (USt.-befreit) ermäßigt für Notarassessoren
 
  • Mitglieder der Notarkammer Kassel werden gebeten, sich direkt dort anzumelden.
Veranstaltungs-Nr.:
034267
Informationsmaterial:
Seite drucken