Scheidungsfolgenvereinbarungen in der notariellen Praxis(034257)

Fachinstitut:
Inhalt:
Vereinbarungen mit denen Partner die Scheidungsfolgen miteinander regeln, wenn sie sich trennen und scheiden lassen, gehören zu den wesentlichen Betätigungsfeldern der Notarin oder des Notars im Familienrecht. Der besonders erfahrene Referent zeigt anhand instruktiver Musterformulierungen rechtssichere Gestaltungen auf und bettet diese in die aktuellen Entwicklungen des Rechtsgebiets ein. Das Seminar wendet sich an Notare und angehende Notare.

Eine umfangreiche Arbeitsunterlage rundet das Seminar ab.
Referenten:
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
9.00 - 16.30 Uhr
Zeitstunden:
6,00 - § 5b Abs. 1 Nr. 4 BNotO
Datum:
19.11.2021
Übernachtungsmöglichkeiten:
Hotels anzeigen
Kostenbeitrag:
325,- € (USt.-befreit)
 
240,- € (USt.-befreit) ermäßigt für Notarassessoren
 
Veranstaltungs-Nr.:
034257
Seite drucken