Unterstützung bei der Abwicklung notarieller Amtsgeschäfte von A – Z(033459)

Fachinstitut:
 
Seminar für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Notariat
Inhalt:
Im Alltag des Notariats sind die Mitarbeiter häufig mit Fragen konfrontiert, die unter Zeitdruck richtig und umfassend geklärt werden müssen. Hierzu zählen u. a. unterschiedliche gesetzliche Vorkaufsrechtsregelungen in den einzelnen Bundesländern, einzuholende behördliche Genehmigungen und Zustimmungserklärungen bei Rechten in Abteilung II des Grundbuches, steuerliche Benachrichtigungspflichten und die Behandlung von erbrechtlichen Erklärungen – z. B. Zustellung eines Rücktritts vom Erbvertrag, kostenrechtliche Fragen, gebührenoptimierte Gestaltung notarieller Urkunden, Unterschiede bei der Abwicklung von Kaufverträgen über Grundstücke, Wohnungseigentum oder Erbbaurechte, richtige Sachbehandlung unter Beachtung dienstaufsichtlicher Vorschriften und Vermeidung von Regressrisiken.
Referenten:
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
9.00 - 16.30 Uhr
Zeitstunden:
6,0
Datum:
13.11.2019
Übernachtungsmöglichkeiten:
Hotels anzeigen
Kostenbeitrag:
325,- € (USt.-befreit)
Kostenbeitrag Mitarbeiter:
185,- € (USt.-befreit)
 
240,- € (USt.-befreit) ermäßigt für Notarassessoren
 
  • Mitglieder der Notarkammer Brandenburg, der Notarkammer Berlin: Ermäßigter Kostenbeitrag, Information und Anmeldung NotK Brandenburg, NotK Berlin
Veranstaltungs-Nr.:
033459
Informationsmaterial:
Seite drucken