Online-Vortrag LIVE: Ausgewählte Rechtsprobleme des Internationalen Gesellschaftsrechts(024010)

Fachinstitut:
Internationales Wirtschaftsrecht und EuroparechtHandels- und Gesellschaftsrecht
Inhalt:
In diesem Online-Vortrag behandelt der Referent aktuelle Rechtsfragen des internationalen Gesellschaftsrechts, insbesondere Fragen des Handelsregisters, die Eintragungsfähigkeit ausländischer Zweigniederlassungen sowie den gesellschaftsrechtlichen Legitimationsnachweis durch Urkunden.

Ein Überblick über den Brexit und dessen Konsequenzen für in- und ausländische Gesellschaften rundet den Vortrag ab.

Mit diesem eLearning-Angebot können Sie den Vortrag des Referenten live über das eLearning Center verfolgen. In einem moderierten Chat haben Sie außerdem die Möglichkeit, Ihre Fragen an den Referenten zu stellen. In einer übersichtlichen Oberfläche werden der Referent im Video, dazu die Folien der Präsentation sowie der textbasierte Chat angezeigt.
Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs zum eLearning
Referenten:

Professor Dr. Peter Ries

Richter am Amtsgericht Charlottenburg - Handelsregister, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Professor Dr. Peter Ries
Prof. Dr. Peter Ries studierte Geschichts- und Politische Wissenschaften, Volkswirtschaftslehre sowie Rechtswissenschaft an den Universitäten zu Würzburg und München sowie an der London School for Economics and Political Science. Nach fünfjähriger Tätigkeit als Rechtsanwalt bei international agierenden Kanzleien in den USA und Deutschland ist er seit Ende 1995 Richter am Amtsgericht Charlottenburg mit dem Tätigkeitsgebiet Gesellschaftsrecht. Neben dem Richteramt lehrt Herr Prof. Dr. Ries seit 2000 an der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin in den Fachbereichen Bürgerliches Recht, Handels- und Gesellschaftsrecht. 2008 war er als Sachverständiger zur Reform des GmbH-Rechts für den Deutschen Bundestag tätig. Gastsemester in Philadelphia, USA (2008), Sydney (2010) und Hatfield, UK (2012) begleiten seine akademische Laufbahn ebenso wie seine Dozententätigkeit im Master-Kurs der Université Catholique de Lille (2016, 2017). Im Jahr 2016 war er als Experte für die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit in einem Trainingskurs für chinesische Richter tätig. Er ist unter anderem Herausgeber von Ries (Hrsg.), Praxis- und Formularbuch zum Registerrecht, zusammen mit Bauer u.a., 4. Auflage 2019 und Mitautor verschiedener wissenschaftlicher Publikationen, unter anderem mit einer Kommentierung zu §§ 1 bis 37a, 104a HGB in Röhricht/Graf von Westphalen/Haas (Hrsg.), HGB, 5. Auflage, 2019. Herr Prof. Dr. Ries veröffentlichte diverse Fachaufsätze in renommierten Fachpublikationen.

Veranstaltungsort:
online
Veranstaltungszeiten:
14.00 - 16.45 Uhr (inkl. 15 Min. Pause)
Zeitstunden:
2,50 - Mit Bescheinigung nach § 15 Abs. 2 FAO (wie bei einer Präsenzveranstaltung)
Datum:
20.08.2020
Kostenbeitrag:
129,- € (USt.-befreit)
Ermäßigter Kostenbeitrag:
109,- € (USt.-befreit)
  • Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer, Rechtsanwaltskammer Bamberg, Rechtsanwaltskammer Berlin, Rechtsanwaltskammer Brandenburg, Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, Rechtsanwaltskammer Koblenz, Rechtsanwaltskammer Zweibrücken, Rechtsanwaltskammer Kassel, Rechtsanwaltskammer Tübingen, Rechtsanwaltskammer Hamm, Rechtsanwaltskammer München, Hanseatische Rechtsanwaltskammer Bremen, Rechtsanwaltskammer Nürnberg, Rechtsanwaltskammer Sachsen
Veranstaltungs-Nr.:
024010
Seite drucken