Aktuelle Entwicklungen im Europäischen Kartellrecht(020118)

Fachinstitut:
Internationales Wirtschaftsrecht und EurHandels- und Gesellschaftsrecht
Inhalt:
Die regelmäßige Befassung mit dem Kartellrecht ist für die Tätigkeit eines national und international agierenden Wirtschaftsanwalts inzwischen unerlässlich. Zu hoch sind die Risiken, die dem Mandanten im Falle eines Kartellrechtsverstoßes drohen.

Die Veranstaltung gibt einen Überblick über die aktuellen Schwerpunkte und Entwicklungen im europäischen Kartellrecht, wobei die Grundregeln des Kartellrechts gleichfalls erläutert werden. Thematisiert werden neben dem Transaktionskartellrecht das Kartellverbot bezüglich des Umgangs mit Wettbewerbern, das Vertriebskartellrecht und der Missbrauch von Marktmacht.

Eine instruktive Arbeitsunterlage rundet die Veranstaltung ab.
Referenten:
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
13.30 – 19.00 Uhr
Zeitstunden:
5,0 - Mit Nachweis zur Vorlage nach § 15 FAO
Datum:
09.12.2019
Kostenbeitrag:
395,- € (USt.-befreit)
 
Veranstaltungs-Nr.:
020118
Informationsmaterial:
Seite drucken