Online-Vortrag LIVE: Arbeitsverträge rechtssicher formulieren(014312)

Fachinstitut:
Inhalt:
Der Arbeitsvertrag ist nicht nur das erste Aushängeschild des neuen Arbeitsgebers im schwer umkämpften Bewerbermarkt. Anschließend bleibt der Arbeitsvertrag Grundlage und Ausgangspunkt der arbeitsvertraglichen Beziehungen. Unklare oder fehlerhafte Formulierungen können dabei zu langwierigen Rechtsstreitigkeiten führen. Deshalb sollte der Arbeitsvertrag nicht nur formal, sondern auch inhaltlich unter Berücksichtigung der individuellen Interessen rechtssicher und up to date gestaltet sein. Hierzu werden in diesem Seminar die aktuelle Rechtsprechung und gesetzlichen Rahmenbedingungen aufgezeigt. Es wird dargestellt, welche Möglichkeiten bestehen, im rechtlich zulässigen Rahmen die Interessen der Arbeitsvertragsparteien optimal abzubilden und durchsetzbare, praxisnahe Regelungen zu formulieren.

Dabei erhalten die Teilnehmer zahlreiche Tipps und Hinweise aus der Praxis sowie hilfreiche Formulierungstipps zur Gestaltung des Arbeitsvertrages.

Mit diesem eLearning-Angebot können Sie den Vortrag des Referenten live über das Internet verfolgen. In einem moderierten Chat haben Sie außerdem die Möglichkeit, Ihre Fragen an den Referenten zu stellen. In einer übersichtlichen Oberfläche werden der Referent im Video, dazu die Folien der Präsentation sowie der textbasierte Chat angezeigt.
Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs zum eLearning
Autor:

Dr. Arietta von Stechow

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht

Veranstaltungsort:
online
Veranstaltungszeiten:
09.00 - 14.45 Uhr (inkl. 45 Min. Pause)
Zeitstunden:
5,00 - Mit Bescheinigung nach § 15 Abs. 2 FAO (wie bei einer Präsenzveranstaltung)
Datum:
02.12.2021
Kostenbeitrag:
275,- € (USt.-befreit)
 
175,- € (USt.-befreit) Ermäßigt für Mitglieder der RAK Mecklenburg-Vorpommern
 
175,- € (USt.-befreit) Ermäßigt für Mitglieder der RAK Schleswig-Holstein
 
175,- € (USt.-befreit) Ermäßigt für Mitglieder der RAK Düsseldorf
Ermäßigter Kostenbeitrag:
235,- € (USt.-befreit)
  • Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main, Rechtsanwaltskammer Bamberg, Rechtsanwaltskammer Berlin, Rechtsanwaltskammer Brandenburg, Rechtsanwaltskammer Koblenz, Hanseatische Rechtsanwaltskammer Hamburg, Rechtsanwaltskammer Zweibrücken, Rechtsanwaltskammer Thüringen, Rechtsanwaltskammer Kassel, Rechtsanwaltskammer Tübingen, Rechtsanwaltskammer Hamm, Rechtsanwaltskammer München, Rechtsanwaltskammer Braunschweig, Hanseatische Rechtsanwaltskammer Bremen, Rechtsanwaltskammer Nürnberg, Rechtsanwaltskammer Sachsen
Veranstaltungs-Nr.:
014312
Seite drucken