Online-Vortrag LIVE: Der GmbH-Geschäftsführer – Besonderheiten im Arbeits-, Handels- und Gesellschaftsrecht, Sozial- und Steuerrecht(014223)

Fachinstitut:
Inhalt:
Im Rahmen des Seminars werden neben den gesellschafts-, arbeits- und dienstrechtrechtlichen Aspekten schwerpunktmäßig sowohl steuerrechtliche als auch sozialversicherungsrechtliche Aspekte des Themenkreises behandelt. Anhand von Checklisten und konkreten Formulierungsmustern werden auch Einzelheiten und Probleme der Beratungs- und der Gestaltungspraxis vertieft.

Die Teilnehmer erhalten eine umfangreiche Arbeitsunterlage.

Mit diesem eLearning-Angebot können Sie den Vortrag des Referenten live über das Internet verfolgen. In einem moderierten Chat haben Sie außerdem die Möglichkeit, Ihre Fragen an den Referenten zu stellen. In einer übersichtlichen Oberfläche werden der Referent im Video, dazu die Folien der Präsentation sowie der textbasierte Chat angezeigt.
Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs zum eLearning
Autor:

Wolfgang Arens

Rechtsanwalt und Notar, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Wolfgang Arens
Wolfgang Arens ist Rechtsanwalt und Notar in Bielefeld. Er ist Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Fachanwalt für Steuerrecht. Als Dozent ist er seit vielen Jahren in der beruflichen Aus- und Fortbildung für Rechtsanwälte, Notare und Steuerberater tätig. In seinen Seminaren behandelt er arbeits-, gesellschafts- und steuerrechtliche Themen. Er ist (Mit-)Autor vieler Fachbücher und -aufsätze. Zu seinen Werken gehören u.a. das Praxishandbuch Gesellschaftsrecht (Arens/Tepper, 2. Auflage 2013), Arbeits- und Sozialrecht in der Insolvenz (Arens/Brand, 3. Auflage 2014) sowie Umstrukturierung und Arbeitsrecht (Arens/Düwell/Wichert, 2. Auflage 2013) und Steuerfragen zum Ehe- und Scheidungsrecht (Arens/Daumke/Pelke u.a., 4. Auflage 2016).
Veranstaltungsort:
online
Veranstaltungszeiten:
10.00 - 15:30 (inkl. 30 Min. Pause)
Zeitstunden:
5,00 - Mit Bescheinigung nach § 15 Abs. 2 FAO (wie bei einer Präsenzveranstaltung)
Datum:
10.07.2020
Kostenbeitrag:
325,- € (USt.-befreit)
Ermäßigter Kostenbeitrag:
218,- € (USt.-befreit)
  • Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer, Rechtsanwaltskammer Bamberg, Rechtsanwaltskammer Berlin, Rechtsanwaltskammer Brandenburg, Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, Rechtsanwaltskammer Koblenz, Rechtsanwaltskammer Zweibrücken, Rechtsanwaltskammer Kassel, Rechtsanwaltskammer Tübingen, Rechtsanwaltskammer Hamm, Rechtsanwaltskammer München, Hanseatische Rechtsanwaltskammer Bremen, Rechtsanwaltskammer Nürnberg, Rechtsanwaltskammer Sachsen
Veranstaltungs-Nr.:
014223
Seite drucken