Neues rund um die Kündigung unter besonderer Berücksichtigung der betriebsbedingten Kündigung(014169)

Fachinstitut:
Inhalt:
Dieses Seminar informiert über die aktuellen praxisrelevanten Probleme der betriebsbedingten Kündigung. Der erfahrene Referent stellt systematisch anhand eines Schemas die einzelnen Prüfungsstufen dar, damit typische Fehler bei der betriebsbedingten Kündigung vermieden werden können. Dabei geht er insbesondere auf die Problematik der Vergabe von Tätigkeiten an Drittunternehmen sowie den Sonderfall der betriebsbedingten Kündigung bei Änderung des Anforderungsprofils ein. Neben einer ausführlichen Behandlung der Stolperfallen, die im Rahmen der Sozialauswahl auftreten können, wird insbesondere auf die außerordentliche betriebsbedingte Kündigung mit Auslauffrist eingegangen. Selbstverständlich werden auch die Besonderheiten des Betriebsverfassungsrechts, die es bei der betriebsbedingten Kündigung zu beachten gilt, praxisnah dargestellt.

Teilnehmer erhalten eine aktuelle Arbeitsunterlage mit allen wichtigen Hinweisen des Referenten.
Referenten:
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
13.00 - 18.30 Uhr
Zeitstunden:
5,00 - Mit Bescheinigung nach § 15 FAO
Datum:
18.11.2021
Übernachtungsmöglichkeiten:
Hotels anzeigen
Kostenbeitrag:
325,- € (USt.-befreit)
 
  • Mitglieder der Schleswig-Holsteinischen Rechtsanwaltskammer werden gebeten, sich direkt dort anzumelden.
Veranstaltungs-Nr.:
014169
Informationsmaterial:
Seite drucken