Online Vortrag LIVE: Update betriebsbedingte Kündigungen in der Krise rechtssicher gestalten(014080)

Fachinstitut:
 
Online statt Präsenz
Inhalt:
Dieses Seminar informiert über die aktuellen praxisrelevanten Probleme der betriebsbedingten Kündigung. Der erfahrene Referent stellt systematisch anhand eines Schemas die einzelnen Prüfungsstufen dar, damit typische Fehler bei der betriebsbedingten Kündigung vermieden werden können. Dabei geht er insbesondere auf die Problematik der Vergabe von Tätigkeiten an Drittunternehmen sowie den Sonderfall der betriebsbedingten Kündigung bei Änderung des Anforderungsprofils ein. Neben einer ausführlichen Behandlung der Stolperfallen, die im Rahmen der Sozialauswahl auftreten können, wird insbesondere auf die außerordentliche betriebsbedingte Kündigung mit Auslauffrist eingegangen. Selbstverständlich werden auch die Besonderheiten des Betriebsverfassungsrechts, die es bei der betriebsbedingten Kündigung zu beachten gilt, praxisnah dargestellt.

Teilnehmer erhalten eine aktuelle Arbeitsunterlage mit allen wichtigen Hinweisen des Referenten.

Diese Veranstaltung findet im Format „Online-statt-Präsenz“ statt.

Hierbei erhalten sie am Tag vor der Veranstaltung eine E-Mail mit einem Zugangslink und weiteren Informationen zur Teilnahme.

Fragen beantworten wir gerne über support@anwaltsinstitut.de.
Referenten:
Veranstaltungsort:
Live-Übertragung im eLearning-Center
Veranstaltungszeiten:
13.30 - 19.00 Uhr (inkl. 30 min. Pausen)
Zeitstunden:
5,00 - Mit Bescheinigung nach § 15 Abs. 2 FAO (wie bei einer Präsenzveranstaltung)
Datum:
16.12.2020
Kostenbeitrag:
325,- € (USt.-befreit)
Veranstaltungs-Nr.:
014080
Informationsmaterial:
Seite drucken