Praxisschwerpunkt Datenschutz im Arbeitsverhältnis – Rechte und Pflichten des Arbeitgebers, der Arbeitnehmer, des Betriebsrats, der Gewerkschaften und des Datenschutzbeauftragten(013099)

Fachinstitut:
ArbeitsrechtInformationstechnologierecht
Inhalt:
Auch knapp zwei Jahre nach Inkrafttreten der DSGVO und der neuen Datenschutzgesetze herrscht immer noch eine große Unsicherheit bei der Anwendung. Diese Veranstaltung richtet sich an Arbeitgeber, Arbeitnehmer, deren Interessenvertreter und Berater. Sie soll helfen, einen Überblick über die Rechte und Pflichten der Stakeholder im Arbeitsverhältnis zu gewinnen. Wer hat welche Pflichten und Rechte? Welche Risiken bestehen bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten? 

Teilnehmer erhalten eine instruktive Arbeitsunterlage.
Referenten:
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
9.00 - 14.45 Uhr
Zeitstunden:
5,0 - Mit Nachweis zur Vorlage nach § 15 FAO
Datum:
29.02.2020
Kostenbeitrag:
325,- € (USt.-befreit)
 
  • Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Berlin, der Rechtsanwaltskammer des Landes Brandenburg: Ermäßigter Kostenbeitrag, Information und Anmeldung RAK Berlin, RAK Brandenburg
Veranstaltungs-Nr.:
013099
Seite drucken