Arbeitsrechtliche Schwerpunktthemen - Sanierung und Umstrukturierung von Unternehmen(012916)

Fachinstitut:
Inhalt:
Sanierung und Umstrukturierung bietet Handlungsoptionen bei wirtschaftlichen Krisensituationen von Unternehmen und steht daher regelmäßig im Fokus arbeitsrechtlicher Gestaltung. Dabei sind neben fundiertem arbeitsrechtlichem Fachwissen eine vorausschauende Planung und Strategie entscheidend für den Erfolg der Maßnahmen.

Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern von äußerst kompetenter Seite – von erfahrenen und bekannten Referenten aus Beraterschaft und Wissenschaft – die aktuellen Entwicklungen im Umwandlungsrecht zu Konsolidierungstarifverträgen, zur betriebsbedingten Kündigung, zur Massenkündigung und zur Betriebsänderung darzustellen. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Erörterung der Kernprobleme beim Betriebsübergang bzw. der tarif- und betriebsverfassungsrechtlichen Sonderfragen beim Betriebsteilübergang.

Die begleitende Arbeitsunterlage wird zu einem unverzichtbaren Hilfsmittel bei der Mandatsbearbeitung werden.
Leitung:
Referenten:
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
Fr. 10.00 - 18.15 Uhr, Sa. 9.00 - 12.15 Uhr
Zeitstunden:
10,0 - Mit Nachweis zur Vorlage nach § 15 FAO
Datum:
19.10.2018 - 20.10.2018
Übernachtungsmöglichkeiten:
Hotels anzeigen
Kostenbeitrag:
525,- € (USt.-befreit)
Veranstaltungs-Nr.:
012916
Informationsmaterial:
Seite drucken