14. Forum Betriebsverfassungsrecht(012880)

Fachinstitut:
Inhalt:
Das Forum Betriebsverfassungsrecht will mit exponierten Referenten aus Wissenschaft, Arbeitsgerichtsbarkeit und Anwaltschaft zu aktuellen Themen im kollektiven Arbeitsrecht Gelegenheit zu Diskussion und Erfahrungsaustausch geben. Insbesondere werden folgende Themen behandelt:

- Mitbestimmung bei betrieblicher Entgeltgestaltung
- Mitwirkung und Bestimmung zum Gesundheitsschutz
- Mitbestimmung bei technischen Überwachungseinrichtungen
- Die Betriebsverfassung unter dem Tarifeinheitsregime
- Die Auswirkungen der Betriebsverfassung im Individualarbeitsrecht
- Der Europäische Betriebsrat - Aufgaben und Kompetenzen
- Der Betriebsrat in der Insolvenz des Arbeitgebers

Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Personalleiter und Justiziare wie auch an alle, die in der Personalverantwortung stehen, an Fachanwälte für Arbeitsrecht und im Arbeitsrecht tätige Rechtsanwälte, die Arbeitgeber oder Betriebsräte beratend begleiten.

Teilnehmer erhalten eine instruktive Arbeitsunterlage.
Leitung:
  • Werner M. Mues, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Köln
Referenten:
  • Werner M. Mues, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Köln
  • Professor Dr. jur. habil. Jens Schubert, apl. Professor, Leuphana Universität Lüneburg, Leiter der Rechtsabteilung der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft, Verdi, Berlin
  • Hermann Soggeberg, Vorsitzender des Konzernbetriebsrates der Unilever Deutschland GmbH, Essen
  • Dr. Jürgen Treber, Richter am Bundesarbeitsgericht, Erfurt
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
Fr. 9.00 - 17.00 Uhr, Sa. 9.00 - 16.00 Uhr
Zeitstunden:
12,0 - Mit Nachweis zur Vorlage nach § 15 FAO
Datum:
02.03.2018 - 03.03.2018
Übernachtungsmöglichkeiten:
Hotels anzeigen
Kostenbeitrag :
545,- € (USt.-befreit)
Veranstaltungs-Nr.:
012880
Informationsmaterial:
Seite drucken