elearning Center vielfältig - praxisnah - komfortabel

Das eLearning Center ist das Ausbildungscenter des DAI im Internet. Wie in den Ausbildungscentern in Bochum, Berlin und Heusenstamm (bei Frankfurt am Main) werden hier anwaltliche und notarielle Fortbildungen in gewohnter Qualität angeboten: als textorientierter Online-Kurs, als Online-Vortrag (Live und zum Selbststudium) oder als interaktives Modul. Alle Formate eröffnen Ihnen eine praxisorientierte und flexible Art der Fortbildung, mit der sich – in allen Gebieten der Fachanwaltsordnung – eine Pflichtfortbildung nach § 15 FAO absolvieren lässt. Notarinnen und Notaren, Notarassessorinnen und -assessoren sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern steht ebenfalls ein attraktives Fortbildungsangebot zur Verfügung.

Ihre Vorteile

Wählen Sie aus dem vielfältigen und praxisorientierten Angebot und binden Sie Ihre Fortbildung flexibel in Ihren Alltag ein. Sie können die Kurse und Vorträge bei der Nutzung im Selbststudium vollständig orts- und zeitunabhängig in Ihrem individuellen Lerntempo erarbeiten, unterbrechen und auf anderen Geräten fortsetzen.

Bei den Live-Übertragungen von Online-Vorträgen können Sie direkt mit der Referentin/ dem Referenten und anderen Teilnehmenden interagieren. Gebuchte Inhalte stehen Ihnen für sechs Monate jederzeit online zur Verfügung. Zusätzlich können Sie den Lehrtext der Online-Kurse als DAIbook (PDF) herunterladen und somit zeitlich unbegrenzt weiternutzen.

Flexibel fortbilden im eLearning Center

Die Gesamtübersicht aller eLearning-Angebote finden Sie: hier. Über die Schaltflächen rechts können Sie auch gezielt nach einem Angebot in einem bestimmten Format suchen.
Weitergehende Informationen zu den verschiedenen Formaten sind in den FAQs zusammengestellt: FAQ.

Teilnahmebescheinigungen

Sie erhalten für die Teilnahme an eLearning-Fortbildungen eine qualifizierte Bescheinigung. Die Angebote mit der Kennzeichnung „Selbststudium“ sind für die Pflichtfortbildung gemäß § 15 Abs. 4 FAO geeignet. Mit diesen Kursen und Vorträgen können Sie bis zu 5 Stunden Ihrer Pflichtfortbildung erfüllen. Online-Vorträge in der Live-Übertragung werden wie Präsenzveranstaltungen anerkannt (§ 15 Abs. 2 FAO) und können somit für die gesamten 15 Zeitstunden genutzt werden. Natürlich werden auch für die eLearning-Angebote im Fachinstitut für Notare und im Fachinstitut für Kanzleimanagement Teilnahmebescheinigungen ausgestellt.

eLearning Angebote im Überblick

 

eLearning Kurs Übersicht

Online-Kurs Selbststudium

Bei einem Online-Kurs lesen Sie den Lehrtext am Bildschirm. Dabei können Sie bequem über das Inhaltsverzeichnis zu anderen Kapiteln gelangen sowie zitierte Gesetzestexte über hinterlegte Links nachschlagen. Im Anschluss können Sie die Lernerfolgskontrolle bearbeiten. Die Kurse behandeln u. a. Fälle und ihre Lösungen und wurden von ausgewiesenen Kennern des Fachgebiets verfasst.
> zur Kursübersicht

Einen ersten Eindruck vom Aufbau und der Handhabung der Online-Kurse erhalten Sie mit unserem kostenfreien Vorschaukurs aus dem Fachinstitut für Notare, den Sie > hier unverbindlich abrufen können.

Online-Vortrag Live-Übertragung

Bei einem Online-Vortrag verfolgen Sie die Referentin/den Referenten und die Präsentationsfolien zum angegebenen Termin live über das Internet. In einem moderierten textbasierten Chat haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen direkt an die Referentin/den Referenten zu richten und mit den anderen Teilnehmenden zu interagieren. Alle Elemente werden in einer übersichtlichen Oberfläche gemeinsam angezeigt.
> zur Kursübersicht

Online-Vortrag Selbststudium

Ein Online-Vortrag Selbststudium ist die Aufzeichnung eines Vortrags. Sie können das Video, in dem die Referentin/der Referent und die Präsentationsfolien nebeneinander dargestellt werden, jederzeit über das Internet anschauen, bei Bedarf unterbrechen und einzelne Passagen oder die gesamte Aufzeichnung erneut abspielen. Im Anschluss können Sie die Lernerfolgskontrolle (§ 15 Abs. 4 FAO) bearbeiten.
> zur Kursübersicht

Mitarbeiter-Module

Die interaktiv gestalteten Mitarbeiter-Module beschäftigen sich praxisnah mit den typischen Aufgabenstellungen aus dem Kanzlei- bzw. Notariatsalltag. Zahlreiche Übungen und Schaubilder erleichtern das Verstehen und Behalten der Informationen. Die kompakten, intuitiv zu bearbeitenden Module lassen sich optimal in den Berufsalltag integrieren. Nach Abschluss erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.
> zur Kursübersicht
 

beA-Online-Kurs

Bei den videobasierten beA-Online-Kursen folgen Sie den Erläuterungen der erfahrenen Referenten in einer 30-minütigen Bildschirm-Präsentation und erhalten anschauliche Hilfestellungen zur Einrichtung und Nutzung Ihres persönlichen besonderen elektronischen Anwaltspostfachs.
> zur Kursübersicht

Online-Klausurenkurs

Die Online-Klausurenkurse bieten Ihnen eine gute Ergänzung zur Vorbereitung auf die notarielle Fachprüfung. Sie bearbeiten die auf 5 Stunden ausgelegte Klausur und erhalten ausführliche Lösungshinweise und eine Musterlösung. Bei der Online-Live-Besprechung können Sie Ihre Fragen an den Klausursteller richten.
Die Online-Klausurenkurse finden im regelmäßigen Wechsel statt.

 

Anwaltsmodule – in Zusammenarbeit mit der Bundesrechtsanwaltskammer entwickelte Lernprogramme

Die kostenfreien Anwaltsmodule beschäftigen sich praxisnah mit den Grundlagen des anwaltlichen Berufsrechts, der Rechtsbeziehung zwischen Anwalt und Mandant sowie den Rechts- und Anspruchsgrundlagen der anwaltlichen Vergütung. Die Module sind interaktiv aufgebaut: Die Lerninhalte (Texte, Schaubilder, Übersichten) erscheinen mit jedem Klick aufeinander aufbauend und können im eigenen Lerntempo erarbeitet und wiederholt werden. Mit zahlreichen eingestreuten Übungen werden die gelernten Inhalte vertieft und zur Selbstkontrolle überprüft.
> zu den Anwaltsmodulen