DAI-Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit: Rechtsanwaltskammer München

Online-Kurs Selbststudium: Verjährung im Bauvertragsrecht(164092)

Fachinstitut:
Bau- und Architektenrecht
Inhalt:
Der Kurs vermittelt einen kompakten Überblick über die Verjährung der Ansprüche im Werk- und Bauvertragsrecht. Besonders praxisrelevante und haftungsträchtige Fallgestaltungen werden dabei vertieft behandelt. Behandelt werden die zentralen Ansprüche des Unternehmers und des Bestellers. Das sind für den Unternehmer der Anspruch auf Zahlung von Werklohn durch Abschlagszahlungen oder die Schlusszahlung und für den Besteller der Anspruch auf die mangelfreie Herstellung des Werkes. Es geht daneben aber auch um die Verjährung anderer Ansprüche, etwa von Ansprüchen im Zusammenhang mit Sicherheiten und des Gesamtschuldnerregresses. Es wird aufgezeigt, welche Möglichkeiten es gibt, den Eintritt der Verjährung zu verhindern.

Veröffentlicht am 30. März 2021.
Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs zum eLearning
Referenten:
Veranstaltungsort:
online
Zeitstunden:
2,5 - Mit Bescheinigung nach § 15 FAO
Datum:
jederzeit
Ermäßigter Kostenbeitrag:
79,- € (USt.-befreit)

Gilt nur für Mitglieder der Rechtsanwaltskammer München

Veranstaltungs-Nr.:
164092
Kontakt für Rückfragen:
0234 97064-0