DAI-Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit: Notarkammer Schleswig-Holstein

Online-Verfahren im Gesellschaftsrecht / elektronische Urkundensammlung(034909)

Fachinstitut:
Inhalt:
Ab dem 1.8.2022 sind Notarinnen und Notare verpflichtet, auf Wunsch der Beteiligten bei GmbH – Gründungen und verschiedenen Registeranmeldungen die Beurkundung im Online – Verfahren durchzuführen. Dazu kann ausschließlich das von der Bundesnotarkammer zur Verfügung gestellte Video – Kommunikationssystem genutzt werden. Die Beurkundungen auch in diesen Verfahren darf selbstverständlich nur die Notarin bzw. der Notar selbst durchführen. Nur vorbereitende Maßnahmen können durch Mitarbeiter erledigt werden. Das Seminar zeigt im Echtbetrieb den Ablauf der Video - Beurkundung sowohl auf der notariellen Seite als auch auf der Seite der Beteiligten. Die einzelnen Schritte werden anhand praxisrelevanter Fälle dargestellt und dabei die technischen und rechtlichen Grundlagen detailliert vermittelt. Das Ergebnis des Online – Beurkundungsverfahrens ist das elektronische Original der Niederschrift, die mit qualifizierten elektronischen Signaturen der Beteiligten und der Notarin bzw. des Notars zu versehen ist. Der Umgang mit diesen neuen Formen im Vollzug sowie der Archivierung in der elektronischen Urkundensammlung werden ebenfalls praxisnah erläutert. In diesem Zusammenhang werden die Abläufe in der elektronischen Urkundensammlung, die am 1. Juli 2022 startet, vertieft dargestellt.
Referenten:
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
12.30 - 17.00 Uhr
Zeitstunden:
4,00
Datum:
08.08.2022
Übernachtungsmöglichkeiten:
Hotels anzeigen
Ermäßigter Kostenbeitrag:
188,- € (USt.-befreit)

Gilt nur für Mitglieder der Schleswig-Holsteinische Notarkammer

Veranstaltungs-Nr.:
034909
Informationsmaterial:
Kontakt für Rückfragen:
0234 97064-0