Ausbildung zum (Zertifizierten) Mediator/zur (Zertifizierten) Mediatorin

Die Fachausbildung Mediation bildet den Schwerpunkt des Fachinstituts für Mediation und Außergerichtliche Konfliktbeilegung. Das Kursangebot ermöglicht die Ausbildung zur Mediatorin/zum Mediator (§ 5 Abs. 1 MediationsG i. V. m. § 7a BORA) bzw. zur Zertifizierten Mediatorin/zum Zertifizierten Mediator (§ 5 Abs. 2, 6 MediationsG i. V. m. § 2 ZMediatAusbV).

Erfahrene Referenten

Durch die Unterstützung des renommierten Ausbilderteams – Michael Plassmann (Leitung), Dr. Ulrike Rüssel und Franz-Joachim Hofer –, das aufgrund seiner langjährigen Praxiserfahrung ein Garant für den anwaltlichen Praxisbezug und die Qualität der Ausbildung ist, wird gewährleistet, dass jeder Teilnehmer bereits frühzeitig umfassende eigene Mediationserfahrungen in der Rolle als Mediator oder begleitender Parteianwalt sammeln kann.

Praxisorientierter Ansatz

Die Ausbildung und Wissensvermittlung werden neben der notwendigen theoretischen Grundlagenvermittlung in einem hohen Maße interaktiv gestaltet. In praktischen Übungen werden anhand von konkreten Fällen aus der Mediationspraxis der Ausbilder die einzelnen Phasen des Mediationsverfahrens sowie die notwendigen Kommunikations- und Verhandlungstechniken demonstriert und praktiziert.

Was unsere Teilnehmer sagen:

Der besonders ausgeprägte Praxisbezug, das vermittelte Know-How gerade in der Verhandlungsführung sowie die unmittelbare Umsetzbarkeit im Anwaltsalltag werden von den Teilnehmern der Fachausbildung im Rahmen der Evaluierung immer wieder als besonders wertvoll herausgestellt. Nachfolgend ein paar Teilnehmerstimmen:

„Hervorragender Kurs zur Erweiterung des Horizonts der gedanklichen und methodischen Arbeit.“

„Viel gelernt, tolle individuelle Unterstützung auf dem Weg zum Mediator, immer für jeden ein Ohr gehabt. Keine Fragen sind offen geblieben.“

„Sehr an der Praxis orientiert; umsetzbar in allen Verhandlungen und Mandantengesprächen.“

„Es war eine super Veranstaltung, die mich sowohl fachlich als auch persönlich weitergebracht hat. Und es hat sehr viel Spaß gemacht.“

Kooperationen mit regionalen Rechtsanwaltskammern

Viele Fortbildungsveranstaltungen des DAI finden in Kooperation mit regionalen Rechtsanwaltskammern statt. Mitglieder dieser Kammern können die Veranstaltungen zu einem ermäßigten Kostenbeitrag buchen.

Profitieren auch Sie von der Qualität und Aktualität unserer Fortbildung!

Lassen Sie sich bei uns zum (Zertifizierten) Mediator/zur (Zertifizierten) Mediatorin ausbilden oder wählen Sie aus unserem weiteren Angebot im Bereich Mediation und Außergerichtliche Konfliktbeilegung die für Sie passende Veranstaltung aus und bilden Sie sich zielgerichtet und lösungsorientiert weiter.

Offene Fragen? Sprechen Sie mit dem Fachinstitutsleiter:

Wenn Sie unsicher sind, ob das entsprechende Kursangebot für Ihre individuellen Fortbildungspläne zugeschnitten ist, steht Ihnen der Leiter des Fachinstituts Mediation und Außergerichtliche Konfliktbeilegung,

Michael Plassmann, Rechtsanwalt, Zertifizierter Mediator, Wirtschaftsmediator, Vorsitzender des Ausschusses Außergerichtliche Streitbeilegung der BRAK, Berlin,

gerne für eine persönliche Rücksprache zur Verfügung.

Präsenzveranstaltungen
10 Veranstaltungen gefunden