Bericht zur 17. Jahresarbeitstagung Gewerblicher Rechtsschutz (Hamburg, 06.12. – 07.12.2019)

Beitrag vom

Die Jahresarbeitstagung Gewerblicher Rechtsschutz des DAI in der Hansestadt war auch in 2019 wieder ein hochkarätiges Forum der Anwaltschaft zum Austausch mit Praktikern aus Industrie, Justiz und Wissenschaft auf dem Gebiet des geistigen Eigentums.

Unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. Wolfgang Büscher, Vors. Richter am Bundesgerichtshof a. D., und Herrn Dr. Jürgen Apel, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz, verfolgten über 160 Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Vorträge von Vertretern der Bundesgerichtsbarkeit und der Wissenschaft sowie Experten aus der Beratungspraxis.

Neben der aktuellsten Rechtsprechung zum Wettbewerbs-, Marken-, Urheber- und Verfahrensrecht stand in diesem Jahr mit mehreren Vorträgen das Thema „Digitalisierung“ im besonderen Fokus der Veranstaltung. Die Digitalisierung stellt die Rechtsentwicklung vor neue Herausforderungen, was bei dieser Tagung unter vielfältigen Gesichtspunkten betrachtet wurde.

Die Abendveranstaltung in den Räumen der Zentrale der Google Germany GmbH mit dem Vortrags –und Diskussionsforum zum Thema "Was bringt uns die künstliche Intelligenz?" bot den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine willkommene Gelegenheit zu weiterem fachlichem Austausch.

Am Vortag der Jahresarbeitstagung fand als „Fortbildungsplus“ eine 5-stündige Veranstaltung zu interessanten und aktuellen Fällen aus der Rechtsprechung des OLG Hamm und des OLG Köln zum Gewerblichen Rechtsschutz statt. Abgerundet wurde das Seminar mit dem aktuellen Thema "Das Gesetz zur Stärkung des fairen Wettbewerbs – Heilmittel oder Placebo?".

Ein Interview mit dem Fachinstitutsleiter Dr. Jürgen Apel, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz, zur Jahresarbeitstagung und zu den aktuellen Brennpunkten im Gewerblichen Rechtsschutz finden Sie auf dem offiziellen YouTube Kanal des DAI.

Die 18. Jahresarbeitstagung Gewerblicher Rechtsschutz findet am 04.12. und 05.12.2020 in Hamburg statt.

Zurück